Mittwoch, 25. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 272060

Landesjugendring begrüßt die Ernennung der neuen Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft

Sandra Scheeres ist ein Gewinn für das Themenfeld Jugend

Berlin, (lifePR) - Der Landesjugendring Berlin beglückwünscht Sandra Scheeres zur Ernennung zur Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft. Mit Frau Scheeres übernimmt eine ausgewiesene Fachfrau für Jugendpolitik dieses Berliner Schlüsselressort.

Mit der Ernennung von Sandra Scheeres zur Senatorin verbindet sich die Hoffnung, dass das jugendpolitische Profil des Senats gestärkt und geschärft wird. Mark Medebach, Vorsitzender des Landesjugendrings: "Wir hoffen, dass mit Sandra Scheeres eine klare jugendpolitische Linie, die wir in der Koalitionsvertrag noch vermissen, entwickelt wird. Gerade angesichts der Entwicklung einer "eigenständigen Jugendpolitik" auf Bundesebene ist es wichtig, in Berlin eine kompetente Jugendpolitikerin an der Spitze der zuständigen Verwaltung zu haben."

Besondere Bedeutung für den Landesjugendring hat vor allem die Frage, inwieweit es Senatorin Scheeres gelingt, die gesellschaftliche Teilhabe von jungen Menschen in Berlin weiterzuentwickeln. "Junge Menschen wollen zusammen mit anderen ihre Interessen vertreten und Verantwortung übernehmen. Diese Linie haben wir bisher mit Sandra Scheeres gemeinsam vertreten - in diesem Sinne freuen wir uns auf eine weiterhin gute und intensive Zusammenarbeit." fasst Mark Medebach zusammen.

Landesjugendring Berlin e.V

Der Landesjugendring Berlin e.V. ist der freiwillige Zusammenschluss von 34 Jugendverbänden im Land Berlin. Er stellt eine wichtige Plattform für Kinder und Jugendliche dar, die sich für ihre Rechte stark machen wollen. Er versteht sich sowohl als Interessensvertretung seiner Mitglieder als auch aller jungen Menschen in Berlin. Weitere Informationen: www.ljrberlin.de



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Walpurgis-Veranstaltungen in Bad Harzburg

, Familie & Kind, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Walpurgis hat eine lange Tradition im Harz. In fast allen Orten wird das Fest der Hexen und Teufel gefeiert. Ein sichtbares Zeichen dafür, dass...

Gewalt gegen Frauen: Diakonie bestätigt Versorgungslücken

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Das Diakonische Werk Württemberg begrüßt die vom Land Baden-Württemberg vorgelegte Bedarfsanalyse zur Versorgung von Frauen in Notlagen. „Die...

"Miteinander für die Freiheit aufstehen"

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum 50. Todestag des Bürgerrechtlers und Baptistenpastor Martin Luther King fand in der Sophienkirche Berlin-Mitte eine Gedenkveranstaltung statt....

Disclaimer