Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 66669

„Projektmanagement: Durch Zusammenarbeit zum Erfolg“

25. Internationales Deutsches Projektmanagement Forum 2008 in den Rhein-Main-Hallen Wiesbaden

(lifePR) (Wiesbaden, ) Mehr als 60 Vorträge und Workshops in sechs parallelen Streams stehen auf dem Programm des 25. Internationalen Deutschen Projektmanagement Forums, das vom 22. bis 23. Oktober 2008 in den Rhein-Main-Hallen Wiesbaden stattfindet. Die Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V. (GPM) hat das Forum unter das Motto "Projektmanagement: Durch Zusammenarbeit zum Erfolg" gestellt und konnte als besonderes Highlight die Keynote-Speaker Heiner Brand, Trainer der deutschen Handball-Nationalmannschaft, und den Chief Economist der Deutschen Bank Research, Stefan Schneider, gewinnen. Dem PM Forum ist eine Ausstellung angeschlossen, die einen Überblick über die Marktangebote bei Tools und Dienstleistungen im Bereich Projektmanagement gibt.

Referenten aus namhaften Unternehmen werden bei dem PM Forum, der zentralen Jahresveranstaltung der GPM, über ihre Erfahrungen in der Projektzusammenarbeit berichten. "Rund 75 Prozent der Beiträge sind Praxisberichte", skizziert Andreas Frick, Vorstandsvorsitzender der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement, das Programm. Die Auswahl der Beiträge stelle sicher, dass die Besucher des Forums von den Erfahrungen anderer Projektmanager lernen können.

Die GPM ist der führende Fachverband für Projektmanagement in Deutschland. Die Gesellschaft gilt mit ihren derzeit mehr als 4.500 Mitgliedern und 220 Firmenmitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft, der Hochschulen und der öffentlichen Institutionen als größtes Netzwerk von Projektmanagement-Experten in Europa. Vorrangiges Ziel der im Jahr 1979 gegründeten GPM ist die Förderung, Weiterentwicklung, Systematisierung, Standardisierung und Weiterverbreitung der Projektmanagement-Anwendung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bis 8. März: Ausstellung "Galopprennbahn Bremen - Ein Stadtteil von morgen" in der Hochschule Bremen

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Mit der Galopprennbahn in Bremen steht nach der Überseestadt eines der größten Stadtentwicklungsgeb­iete in Bremen mit 45 Hektar zu Disposition....

Foto-Ausstellung zum Weltfrauentag "The Act of Living" von 6. bis 31. März

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Die Foto-Ausstellung „The Act of Living“ von Anne-Cecile Esteve zeigt Überlebende der systematischen Gewalt gegen Frauen während der antikommunistischen...

Balletto di Roma: Giselle

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Dienstag, 28. Februar und Mittwoch, 01. März lädt das Hessische Staatsballett mit dem Balletto di Roma abermals ein hochkarätiges, internationales...

Disclaimer