Samstag, 25. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 158406

Gartenschau als beliebter grüner Lernort

Schon mehr als 200 Schulen für das Grüne Klassenzimmer angemeldet / Es sind noch Termine frei

(lifePR) (Villingen-Schwenningen, ) Raus aus der Schule und rein in die Natur: Für den Unterricht zur regulären Schulzeit im Grünen Klassenzimmer auf der Landesgartenschau in Villingen-Schwenningen haben sich schon mehr als 200 Schulklassen angemeldet.

"Eine erfreuliche Resonanz", kommentierte Gartenschaugeschäftsführer Michael Martin die bisher vorliegenden Anmeldungen drei Wochen vor Beginn der Gartenschau am 12. Mai. "Wir haben noch viele Termine frei", sagt Projektleiter Alexander Pieh vom Grünen Klassenzimmer. Lehrer und Schüler können unter mehr als 55 Unterrichtsthemen wählen. Begegnungen mit heimischen Tieren und Haustieren gehören ebenso zum Unterricht wie traditionelle gärtnerische Lehrstunden.Weitere Themenbereiche, die von den Schulen gebucht werden können, sind Sport und Gesundheit, Landesgeschichte und Kultur, Kirche und Soziales, Forstwirtschaft, Berufsorientierung und "grüne Berufe" .

Das komplette Landesgartenschaugelände ist an Schultagen ein grüner Lernort. Angemeldete Schulklassen treffen sich an einem Sammelpunkt. Von hier aus wird der jeweilige Unterrichtsort besucht.

Den Schülern wird durch (Be-)greifen Lernstoff vermittelt. Dank einer üppigen Ausstattung des Grünen Klassenzimmers mit optischen Geräten von Zeiss kann den Schülern auch die Vielfalt und die Schönheit des Verborgenen nahe gebracht werden. Durch die Kompetenz von berufserfahrenen Referenten gewinnen die Themen Praxisnähe und Lebendigkeit, die in einem regulären Klassenzimmer nur schwer zu erreichen ist.

Das Grüne Klassenzimmer ist für Schüler der Klassen 1 bis 10 konzipiert. Für die Oberstufe bestehen in einzelnen Bereichen Angebote. Auch Schüler mit Handicap sind im Grünen Klassenzimmers herzlich willkommen.

Die Unterrichtsthemen für das Grüne Klassenzimmer stehen im Internet unter: www.fgs-gruenesklassenzimmer-bw.de. Hier ist auch eine Anmeldung möglich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

6. Wildauer Wissenschaftswoche an der Technischen Hochschule Wildau startet am 1. März 2017 mit einem Science Slam

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Den Auftakt der 6. Wildauer Wissenschaftswoche an der Technischen Hochschule Wildau bildet am 1. März 2017 um 16.15 Uhr ein öffentlicher "Science...

Ausland und Export für Handwerksbetriebe

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Aufträge im Ausland sind immer etwas Besonderes. Gerade für sehr kleine Handwerksbetriebe. Um auch anderen Betrieben den Gang ins Ausland so...

Bayerisches Zimmererhandwerk wirbt mit Theaterstück um Nachwuchs

, Bildung & Karriere, Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks

Aufgrund der hervorragenden Resonanz bei der ersten Bayern-Tournee März 2016 gibt es 2017 eine zweite. Und die wird doppelt so lang sein. Im...

Disclaimer