Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65490

NRW-Umweltausschuss tagte in Rietberg

Rietberg, (lifePR) - Zu einem Arbeitsbesuch weilte gestern der NRW-Ausschuss für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz mit seiner 54. Sitzung in der Landesgartenschau-Gastgeberstadt Rietberg. Neben aktuellen Themen standen auch Gespräche mit Vertretern nordrhein-westfälischer Gartenbauverbände auf dem Programm. An deren Spitze standen der Präsident des Landesverbandes Gartenbau Westfalen-Lippe Heinz Herker und der Präsident des Landesverbandes Gartenbau Rheinland Heinrich Hieb. Anschließend besuchten die Ausschussteilnehmer das Gartenschaugelände. Der Fachausschuss tagte zum zweiten Mal seit Beginn der 14. NRW Landesgartenschau in Rietberg.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Veranstaltungen zu "45 Jahre Bürgerrechtsarbeit deutscher Sinti und Roma"

, Kunst & Kultur, Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma

Pünktlich zum fünfjährigen Jubiläum der Denkmalseröffnung für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas, direkt neben Reichstag...

Steinmetzmeister Eibert in Berlin

, Kunst & Kultur, Eibert Grabmale

Neue Arbeiten vom Steinmetzmeister Eibert in Berlin Grabstein Marlene Dietrich Bekannt geworden ist der Steinmetz Hasso Eibert, als er 1992...

Kling Glöckchen: Weihnachtsmarkt mit Verkaufsbasar im Christophsbad

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Lebkuchen, Punsch und Plätzchen, alljährlich versüßen uns Köstlichkeiten die Vorweihnachtszeit. Ob süße Spezialitäten oder Deftiges vom Grill,...

Disclaimer