Montag, 27. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65490

NRW-Umweltausschuss tagte in Rietberg

(lifePR) (Rietberg, ) Zu einem Arbeitsbesuch weilte gestern der NRW-Ausschuss für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz mit seiner 54. Sitzung in der Landesgartenschau-Gastgeberstadt Rietberg. Neben aktuellen Themen standen auch Gespräche mit Vertretern nordrhein-westfälischer Gartenbauverbände auf dem Programm. An deren Spitze standen der Präsident des Landesverbandes Gartenbau Westfalen-Lippe Heinz Herker und der Präsident des Landesverbandes Gartenbau Rheinland Heinrich Hieb. Anschließend besuchten die Ausschussteilnehmer das Gartenschaugelände. Der Fachausschuss tagte zum zweiten Mal seit Beginn der 14. NRW Landesgartenschau in Rietberg.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Herr der Ringe

, Kunst & Kultur, NewsWork AG

Fünf Keulen über 53 Minuten durch die Luft wirbeln —bisher gibt es nur einen Menschen auf der Welt, der das geschafft hat. Der Regensburger Thomas...

Kulturhighlights und Schlosslichtspiele: Karlsruhe stellt umfangreiches Kulturprogramm auf der ITB 2017 vor

, Kunst & Kultur, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Karlsruhe, 2016 als „lebenswerteste Stadt Deutschlands“ ausgezeichnet, lädt auch 2017 mit seinem milden Klima, dem grünen Zentrum sowie seiner...

JENUFA

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Samstag, 04. März 2017 feiert die Oper JENUFA von Leoš Janáček in der Regie von Dirk Schmeding im Großen Haus des Staatstheaters Darmstadt...

Disclaimer