Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67866

Ein Sommer in Neu-Ulm geht zu Ende!

Landesgartenschau feiert Abschied!

Neu-Ulm, (lifePR) - Mit der Landesgartenschau feierte die Stadt Neu-Ulm 164 Tage ein buntes Sommerfestival.Am 5. Oktober nimmt Neu-Ulm Abschied von der Gartenschau und überreicht die Fahne der bayerischen Landesgartenschauen an die Stadt Rosenheim.

Mit Eröffnung der 14. bayerischen Landesgartenschau am 25. April 2008 feierte Neu-Ulm täglich ein buntes Festival mit einer Vielzahl an gärtnerischen und kulturellen Highlights."Bevor wir am 6. Oktober die Tore schließen, möchten wir nach 164 Tagen Gartenschau feierlich Abschied nehmen" so Claudia Knoll, Geschäftsführerin der Landesgartenschau Neu-Ulm "und dabei blicken wir auf einen tollen Sommer in Neu-Ulm zurück und zugleich auf die kommende Landesgartenschau im Jahr 2010 in Rosenheim".

Die Landesgartenschau feiert ihren Abschluss am Sonntag, 5. Oktober von 14 bis 18 Uhr an der Waldbühne im Glacis.Nach einem Erntedank-Gottesdienst ziehen Umweltminister Dr. Otmar Bernhard und Landwirtschaftsminister Josef Miller Bilanz der Gartenschau in Neu-Ulm. Oberbürgermeister Gerold Noerneberg wird anschließend die Fahne der bayerischen Landesgartenschauen an die Oberbürgermeisterin der Stadt Rosenheim, Frau Gabriele Bauer, überreichen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ambition AG: Treibstoffreduktion eines Bio-Müllwagens – Mit BE-Fuelsaver® Typ XLP beeindruckende 8 % Diesel eingespart!

, Energie & Umwelt, Ambition AG

Routinemäßige Entleerung der Biotonnen gehören zu den umfangreichen Aufgaben der Firma Jüly im Bezirk Bruck/Leitha in Niederösterreich. Ein Bio-Müllwagen...

Tag der Direktvermarktung und des Ernährungshandwerks in Brandenburg

, Energie & Umwelt, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Am 23.Oktober laden der Agrarmarketingverban­d pro agro und das Forum ländlicher Raum – Netzwerk Brandenburg zu der jährlichen Fachtagung Tag...

Kupferwerkstoffe haben eine wichtige Funktion in der Kreislaufwirtschaft

, Energie & Umwelt, Deutsches Kupferinstitut Berufsverband e.V.

Als globales Life-Cycle-Zentrum beschäftigt sich das Deutsche Kupferinstitut in Düsseldorf unter anderem mit verschiedenen Szenarien, die die...

Disclaimer