Dienstag, 24. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150704

Landesgartenschau Bad Essen präsentiert sich auf der Internationalen Tourismus-Börse in Berlin

Nach einem langen Winter verspricht Bad Essen im Osnabrücker Land zum Pre-opening / Narzissenfest vom 1. bis 5. April auf Schloss Ippenburg und dann durchgehend ab dem 23. April 2010 bis zum 17. Oktober ein "Bad im Blütenmeer"

Bad Essen, (lifePR) - Eingebettet in die Landschaft zwischen Wiehengebirge und norddeutscher Tiefebene liegt das Soleheilbad Bad Essen, das Gastgeber der vierten niedersächsischen Landesgartenschau ist. Auf dem Messestand des Landes Niedersachsen auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) wird die Landesgartenschau Bad Essen 2010 als ein Highlight dieses Jahres präsentiert.

Das Soleheilbad Bad Essen ist von April bis Oktober Gastgeber der vierten Niedersächsischen Landesgartenschau - ganz sicher ein Vergnügen für alle, die Gärten lieben! Der Solepark mit der neuen, nicht nur architektonisch attraktiven SoleArena wird Bad Essens Zukunft als Gesundheitsstandort stärken - die Arena ist mit ihrer ungewöhnlichen Form ein neues Wellness-Highlight. Attraktive Themengärten, blühende Blumenbeete mit jahreszeitlich wechselndem Flor, Waldbühne und Himmelsterrasse mit unterschiedlichsten Veranstaltungen und Auftritten bekannter Künstler, das malerische Fachwerk am schönsten Kirchplatz Norddeutschlands, reizvolle Wanderwege und Dinosaurierspuren, imposante Schlösser ... Bad Essen hat enorm viel zu bieten!

Mit mehr als 50 Themengärten lockt der Ippenburger Schlosspark, Kennern durch die traditionellen Gartenfestivals bekannt. Vielfältige Anregungen für den eigenen Garten finden die Besucher auch in den zwölf Blumenhallenschauen im ehemaligen Bad Essener Hallenbad und den 13 Gartenfestivals auf Schloss Ippenburg - unter so poetischen Titeln wie "Mit Tulpen und Trompeten", "Rosenkavaliere" oder "Herbstfeuer".

Das Großereignis "Landesgartenschau" im Osnabrücker Land wird durch den Auftritt im Verbund mit TourismusMarketing Niedersachsen (TMN), zu finden in Halle 6.2a, Stand Nr. 103 b, besonders profiliert, die touristischen Vorzüge betont. "Bei größeren Messen wie der ITB Berlin generiert man natürlich mehr Aufmerksamkeit, wenn man sich gemeinsam mit einer touristisch attraktiven Region präsentiert", erläutert Judith Dohmen-Mick, Prokuristin Landesgartenschau Bad Essen 2010 GmbH die Zusammenarbeit.

Die Mitarbeiter der Landesgartenschau bieten den ITB-Besuchern umfassende Informationen aus erster Hand. Zu den beworbenen Ereignissen gehören auch die 13 Gartenfestivals auf Schloss Ippenburg und die zwölf Blumenhallenschauen im ehemaligen Hallenbad während der Landesgartenschau. Die günstigen und vielseitigen Ausflugsangebote für Gruppen in die nähere Umgebung Bad Essens sind Teil des Infopakets.

Informationen zum Messestandort

Die Internationale Tourismus Börse findet vom 10. bis zum 14. März in den Messehallen Berlin statt. Sie richtet sich sowohl an Fachpublikum (8. und 9. März) als auch an die Öffentlichkeit (10. - 12. März). Die Gäste können sich bei 11.000 nationalen und internationalen Ausstellern informieren und Anregungen für Ausflüge und Reisen sammeln. An den fünf Messetagen werden 180.000 Besucher erwartet.

Zahlen, Daten, Fakten

- Termin: Mittwoch, 10 März, bis 14. März 2010
- Veranstalter: Messe Berlin GmbH
- Beteiligung: ca. 11.000 Aussteller
- Öffnungszeiten: Am 8. März 2010 von 12:00 - 17:30 Uhr / Am 9. März 2010 von 10:00 - 19:00 Uhr / Vom 10.- 12. März 2010 tägl. von 9:00 - 17:30 Uhr.

Sie finden uns in Halle 6.2a, Stand Nr. 103 b

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Goldener Oktober in Finnland

, Freizeit & Hobby, Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

In der letzten Ziehung der Lotterie Eurojackpot am Freitag, den 20. Oktober konnte ein Spielteilnehmer aus Finnland den Jackpot in der Gewinnklasse...

Swiss Galoppers - Hovfokus.dk ejes og styres af Søren Høper

, Freizeit & Hobby, Swiss Galoppers GmbH

Søren har i over 10 år været interesseret i hove og hvordan de påvirker resten af hesten. I de sidst 8 år har han arbejdet som professionel Hovtrimmer...

Neues Magazin „sticken 4.0"

, Freizeit & Hobby, text & presse-service Gudrun Schillack

Ein Magazin mit Themen rund ums Maschinensticken, das ist das Magazin „sticken 4.0“– ein special interest Magazin, jetzt neu. Ein Magazin, das...

Disclaimer