Mittwoch, 18. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64073

Werner Hoffmann ist neuer Geschäftsleiter der LBS Hessen-Thüringen

Frankfurt am Main, (lifePR) - Werner Hoffmann (51) tritt zum 1.

September 2008 in die Geschäftsleitung der LBS Hessen-Thüringen ein.

Die Bausparkasse der Sparkassen ist ein Geschäftsbereich der Helaba Landesbank Hessen-Thüringen. Hoffmann übernimmt die Verantwortung für das Vertrags- und Kreditgeschäft, die Kundenbuchhaltung und die Problemkreditbearbeitung. Der Volljurist und Diplom-Volkswirt kommt von der Wüstenrot Bausparkasse AG. Er zeichnete dort zuletzt als Direktor für das Neugeschäft Kredit der Wüstenrot Bausparkasse und der Wüstenrot Bank in Ludwigsburg verantwortlich. Werner Hoffmann verfügt über umfangreiches Know-how und langjährige Erfahrung im Bausparkassengeschäft. Seinen Dienstsitz wird er in Erfurt haben. Die Geschäftsleitung der LBS Hessen-Thüringen wird damit vom 1. September 2008 von Peter Marc Stober (Sprecher), Werner Hoffmann und Werner Spies gebildet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Flucht und Recht": Öffentliche Vortragsreihe zu aktuellen rechtlichen Problemlagen geflüchteter Menschen startet am 26. Oktober

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

„Flucht und Recht“ lautet der Titel einer Serie von drei öffentlichen Vorträgen mit verschiedenen Beiträgen rund um Themenkomplexe, die für geflüchtete...

25. Oktober, 17:30 Uhr: "Klimaschutzkonzept für die Hochschule Bremen"

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Mit dem Vortrag „Klimaschutzkonzept der Hochschule Bremen“ startet am Mittwoch, dem 25. Oktober 2017, um 17:30 Uhr die öffentliche Ringvorlesung...

Deutsche Versicherungsakademie (DVA) präsentiert das Jahresprogramm 2018

, Bildung & Karriere, Deutsche Versicherungsakademie GmbH

Die Deutsche Versicherungsakademi­e (DVA) präsentiert das Bildungsprogramm 2018 mit mehr als 250 Seminaren, Lehrgängen und Tagungen für Fach-...

Disclaimer