Dienstag, 30. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64073

Werner Hoffmann ist neuer Geschäftsleiter der LBS Hessen-Thüringen

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Werner Hoffmann (51) tritt zum 1.

September 2008 in die Geschäftsleitung der LBS Hessen-Thüringen ein.

Die Bausparkasse der Sparkassen ist ein Geschäftsbereich der Helaba Landesbank Hessen-Thüringen. Hoffmann übernimmt die Verantwortung für das Vertrags- und Kreditgeschäft, die Kundenbuchhaltung und die Problemkreditbearbeitung. Der Volljurist und Diplom-Volkswirt kommt von der Wüstenrot Bausparkasse AG. Er zeichnete dort zuletzt als Direktor für das Neugeschäft Kredit der Wüstenrot Bausparkasse und der Wüstenrot Bank in Ludwigsburg verantwortlich. Werner Hoffmann verfügt über umfangreiches Know-how und langjährige Erfahrung im Bausparkassengeschäft. Seinen Dienstsitz wird er in Erfurt haben. Die Geschäftsleitung der LBS Hessen-Thüringen wird damit vom 1. September 2008 von Peter Marc Stober (Sprecher), Werner Hoffmann und Werner Spies gebildet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

10 Goldene Meister 2017 aus Buchen und Umgebung haben vor 50 Jahren die Meisterprüfung absolviert

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Im Rahmen einer Feierstunde hat der Präsident der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald, Alois Jöst, insgesamt 10 „Goldene Meister“...

Betriebsrentenstärkungsgesetz

, Bildung & Karriere, AUB e.V

Rainer Knoob, Bundesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Unabhängiger Betriebsangehöriger e.V. (AUB), sagte heute anlässlich der Abstimmung im...

„Gute Gastgeber“ verzweifelt gesucht: Bayerns Hotels und Gaststätten gehen die Fachkräfte aus

, Bildung & Karriere, NewsWork AG

Bis zu 8.000 Stellen im bayerischen Hotel- und Gastgewerbe und damit vier Mal so viele wie heute können in zehn Jahren nicht mehr besetzt werden,...

Disclaimer