LfM-Campus-Radio-Preis 2012: Ausschreibung hat begonnen

LfM vergibt zum 11. Mal Campus-Radio-Preis

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Die Landesanstalt für Medien NRW (LfM) vergibt auch in diesem Jahr den LfM-Campus-Radio-Preis für herausragende hochschulbezogene Programmleistungen im Campus-Radio in Nordrhein-Westfalen. Ziel des LfM-Campus-Radio-Preises ist es, sowohl die Programmqualität der Campus-Radios als auch die Medienkompetenz der Campus-Radio-Macherinnen und -macher zu fördern. Ebenso soll die ehrenamtliche Tätigkeit der Radio-Schaffenden gewürdigt werden.

Der Preis wird von einer unabhängigen Jury ermittelt, um jeweils den besten Beitrag in den Kategorien
"Moderation",
"Hochschule",
"Wissenschaft",
"Kreative Programmleistung" und die kreativste Umsetzung der Service-Rubrik
"Wetter, Mensa-Tipps und V-Tipps" auszuzeichnen.

Der LfM-Campus-Radio-Preis wird jeweils mit einem Geldpreis in Höhe von 1.250 Euro prämiert. Die Ausschreibungsunterlagen zum LfM-Campus-Radio-Preis, der in diesem Jahr bereits zum elften Mal verliehen wird, finden Sie im Anhang oder auf unserer Website.

Bewerbungen sind bis zum 24. September 2012 an die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM), Stichwort "LfM-Campus-Radio-Preis 2012", Zollhof 2, 40221 Düsseldorf, einzureichen.

Die Preisverleihung ist aus Anlass des zehnjährigen Sendejubiläums vom Campus-Radio "Kölncampus" für Samstag, den 1. Dezember 2012, in Köln geplant. Der Preisverleihung vorgeschaltet ist der "LfM-Campus-Radio-Tag 2012" mit Workshops und Seminaren über aktuelle Entwicklungen und relevante Themen rund um die Hochschulradios.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.