lifePR
Pressemitteilung BoxID: 517598 (Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM))
  • Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM)
  • Zollhof 2
  • 40221 Düsseldorf
  • https://www.lfm-nrw.de
  • Ansprechpartner
  • Peter Widlok
  • +49 (211) 77007-141

Internet-ABC und FLIMMO unterstützen Eltern und Kinder bei Internet- und Fernsehnutzung

(lifePR) (Düsseldorf, ) Recherchen für die Hausaufgaben, sich mit Freunden online austauschen oder Filme schauen - das Internet hält für Kinder viele Angebote bereit, die für sie in Schule und Freizeit wichtig sind. Neben diesen Chancen bergen Medien jedoch auch Risiken. Damit Kinder die positiven Möglichkeiten von Medien nutzen und die Gefahren vermeiden können, ist es unerlässlich, sie sowohl bei ihren ersten Schritten im Internet als auch bei ihrer Fernsehnutzung zu begleiten.

Sicherer Einstieg ins Netz und kindgerechtes Fernsehen mit Internet-ABC und Flimmo

Die Broschüre des Internet-ABC "Tipps zum Einstieg von Kindern ins Netz" sowie die Webseite www.internet-abc.de hilft Kindern und Eltern mit ausführlichen Informationen und praktischen Tipps dabei, sicher ins Surfen einzusteigen. Auf der Website gibt es außerdem die Möglichkeit, den neuen Internet-ABC-Surfschein (inkl. ausdruckbarer Urkunde) zu absolvieren. Als weiteres Angebot gibt es die Internet-ABC Spieletipps - mit empfehlenswerten Computer- und Lernspielen - auch als kostenlose App für iOS und Android.

Kindgerechtes Fernsehen - Der FLIMMO gibt Programmtipps für Kinder im Grundschulalter

Genauso wie im Internet gibt es im TV für Kinder viele geeignete, aber auch bedenkliche Inhalte. Hier der setzt der FLIMMO an. Dieser Ratgeber für Eltern zum TV-Programm betrachtet das Fernsehen aus der Perspektive der Kinder. Behandelt werden neben dem Kinderprogramm auch solche Sendungen, die sich zwar an Erwachsene richten, aber bei drei- bis 13-Jährigen ebenfalls beliebt sind. In der Bewertung wird mit berücksichtigt, wie Kinder bestimmte Fernsehinhalte wahrnehmen und welche Verarbeitungsprozesse je nach Alter zu erwarten sind. Aktuelle Informationen, auch zu Spielfilmen und anderen Sendungen sowie zur kostenlosen FLIMMO-App finden Sie unter www.flimmo.tv.

Verteilaktion in NRW-Schulen

Um Eltern bei der Begleitung der Mediennutzung ihrer Kinder zu unterstützen, hat die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) in dieser Woche die Broschüre "Tipps zum Einstieg von Kindern ins Netz" und den FLIMMO an Grundschulen, die bei der Initiative "Medienpass NRW" mitmachen, verteilt.

Hinter dem Projekt Internet-ABC steht ein gemeinnütziger Verein, dem neben der LfM dreizehn weitere Landesmedienanstalten angehören. Das Projekt steht unter der Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO-Kommission e. V.

Der FLIMMO ist ein Projekt des Vereins Programmberatung für Eltern e.V., zu dessen Mitgliedern auch die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen gehört.