Montag, 25. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 286003

AUDITORIX Hörbuchsiegel 2012/2013

Vergabe des AUDITORIX Publikumspreises: Nächster Auftritt von AUDITORIX auf Leipziger Buchmesse

Düsseldorf, (lifePR) - Mit dem AUDITORIX Hörbuchsiegel werden seit 2009 qualitativ hochwertige Kinderhörbücher von der INITIATIVE HÖREN und der Landesanstalt für Medien NRW (LfM) ausgezeichnet. Die aktuelle Ausschreibung richtet sich an deutschsprachige Verlage und Produzenten von Hörbüchern und gilt für den Erscheinungszeitraum Juni 2011 bis Mai 2012.

Das Qualitätssiegel des AUDITORIX Hörbuchsiegel vergibt eine international besetzte Fachjury an die besten deutschsprachigen Hörbücher für Kinder und Jugendliche. Produzenten und Verlage können bis zum 31. Mai 2012 ihre Produktionen einreichen. Informationen zum Wettbewerb und zur Teilnahme finden sich unter www.hoerbuchsiegel.de.

Die Vergabe der AUDITORIX Hörbuchsiegel 2012/2013 findet auf der Frankfurter Buchmesse 2012 statt. Zuvor wird auf der Leipziger Buchmesse (Halle 3, B 500) am 17. März 2012 der AUDITORIX Publikumspreis für das beliebteste Hörbuch der AUDITORIX-Gewinner 2011 vergeben. Die Wahl zum AUDITORIX Publikumspreis läuft noch bis Ende Februar über die Kinderseite des AUDITORIX-Projekts, www.auditorix.de.

Die Auswahl zum Publikumspreis bilden die 18 Produktionen, die 2011 von der Fachjury des AUDITORIX Hörbuchsiegels ausgezeichnet wurden. Dies sind die folgenden Titel:

"Alice im Wunderland", headroom Verlag 2010,
"Der lächelnde Odd und die Reise nach Asgard", Silberfisch / Hörbuch Hamburg 2011,
"Der kleine Weihnachtsmann", Igel-Records 2010,
"Des Kaisers Nachtigall", Der Hörverlag 2011,
"Die Welt steht Kopf in der Elternschule", Arena Verlag GmbH 2010,
"Es geschah im Nachbarhaus", Sauerländer Audio 2011,
"Faust jr. Die Wissensdetektei. Störtebekers Totenkopf", Igel-Genius 2010,
"Fridtjof Nansen. 1000 Tage im Eis", headroom Verlag 2011,
"Hundewinter", Silberfisch / Hörbuch Hamburg 2010,.
"Ihr kriegt mich nicht", Der Audio Verlag 2010,
"Im Tal der Buchstabennudeln", Igel Records 2011,
"Krabat", Der Audio Verlag 2010,
"Kuckuck, Krake, Kakerlake", Oetinger Media GmbH 2010,
"Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums", HÖRCOM-PANY 2011,
"Wann gehen die wieder?", HÖRCOMPANY 2011,
"Weltliteratur für Kinder: Hamlet", HÖRCOMPANY 2011,.
"Wie Niklas ins Herz der Welt geriet", Uccello - gut zu hören 2011,.
"Yoda ich bin! Alles ich weiß!", Lübbe Audio 2011

AUDITORIX ist ein nicht-kommerzielles Angebot der INITIATIVE HÖREN und der Landesanstalt für Medien NRW (LfM). Weitere Partner des Projekts sind der Westdeutsche Rundfunk Köln, die Stiftung Lesen, der Arbeitskreis Hörbuch des Börsenvereins des deutschen Buchhandels, die Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda Bank West sowie die Schule des Hörens e.V. Ziel der Projektträger ist es, dauerhaft und nachhaltig die Vermittlung von Hör- und Zuhörkompetenzen sowie die Kompetenzen zur qualitativen Bewertung von Hörmedien zu fördern. Das AUDITORIX-Hörbuchsiegel bietet eine Qualitätsorientierung im Markt der Hörbücher.

Nähere Informationen unter www.auditorix.de (Kinderseite) und www.hoerbuchsiegel.de (Projektseite)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

25 Jahre im Dienst für das Feriendorf Groß Väter See

, Medien & Kommunikation, Investor Center Uckermark GmbH Regionalmarken Management

Am Donnerstag, den 28.06.2018 wird von 10.30 bis 11.30 Uhr nach über 25-jähriger Dienstzeit die Reservierungsleiteri­n des Feriendorfs Groß Väter...

Elastischer Ärger, Riesenwut auf Nina und ein unerhörter Tausch sowie das Experiment Liebe - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wie gehen Menschen miteinander um? Wie gehen Männer mit Frauen um – und umgekehrt? Und was ist eigentlich Liebe? Ein Experiment mit ungewissem...

Kinoprogrammpreise der nordmedia

, Medien & Kommunikation, nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH

57 gewerbliche und nichtgewerbliche Filmtheater und Spielstellen aus Niedersachsen und Bremen sind am 21. Juni 2018 mit einem Kinopro-grammpreis...

Disclaimer