Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 156960

Oregon

Absolutely großartig!

(lifePR) (Köln, ) Die Fans der "Twilight"-Filme pilgern schon seit ein paar Jahren hier hin zu den Drehorten der beliebten Kinohits, doch der US-Bundesstaat Oregon gilt auch generell als Trendziel 2010. Warum? Weil es Zeit ist für Neuentdeckungen in den USA. Dort warten eine 600 km lange Traumküste, Hochgebirge, Wälder, Wüste und weites Farmland. Reisende können den atemberaubenden Blick auf den "Crater Lake" in fast 1900 m Höhe genießen oder im esoterischen Themenpark "Oregon Vortex" Spaß haben.

laif-Fotograf Andreas Hub war in Oregon unterwegs und fand's ganz atemberaubend.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schutzimpfungen ja oder nein? Wenn Eltern uneinig sind

, Familie & Kind, ARAG SE

Immer wieder liest man Berichte um möglicherweise gefährliche Nebenwirkungen von Impfungen. Untersuch­ungen und Studien, die einen Zusammenhang...

Evangelischer Kirchentag mit Gottesdienst in Wittenberg beendet

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Mit einem großen Gottesdienst ist der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag am Sonntag, den 28. Mai zu Ende gegangen. Anlässlich des 500. Reformationsjubiläum­s...

Mexiko: 18 Adventisten sterben bei Busunfall

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 21. Mai stürzte ein gemieteter Bus in Motozintla, im Bundesstaat Chiapas im Südosten Mexikos, 90 Meter tief in eine Schlucht. Insgesamt 18...

Disclaimer