Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 156225

Kevin Kurányi

Talent im Abseits?

(lifePR) (Köln, ) Als der Schalke 04-Kicker Kevin Kurányi im Oktober 2009 wegen unsportlichen Verhaltens von Nationaltrainer Joachim Löw für immer aus der Fußballnationalmannschaft verbannt wurde, machten ihn die Medien umgehend zum Prügelknaben von Fußball-Deutschland. Inzwischen hat der in Brasilien geborene Ausnahmespieler, der für seinen Verein derzeit überaus erfolgreich Tore schießt, öffentlich Reue gezeigt und sich selbst einem massiven Imagewandel unterzogen - weg vom unberechenbaren Hitzkopf, hin zu mehr Besonnenheit. Eine Empfehlung an einen eventuellen nächsten Arbeitgeber in England, und wohl auch an Jogi Löw...

laif-Fotograf Thomas Rabsch hat Kevin Kurányi Ende 2009 portraitiert. Sie finden seine Portraitstrecke mit dem Titel "Kevin Kurányi - Talent im Abseits?" unter http://www.laif.de/de/article/26084.html.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gartenschau Bad Herrenalb 2017 - Veranstaltungstipps für die 22. KW 2017

, Freizeit & Hobby, Stadt Bad Herrenalb

Donnerstag 01.06.2017, 18 Uhr Schulchor Falkenstein-Schule Bad Herrenalb Ort: Sparkassen-Bühne, Schweizerwiese In seinem Programm stellt der...

Pfingstprogramm der Gartenschau lockt mit vielen Highlights

, Freizeit & Hobby, Stadt Bad Herrenalb

Zum Pfingstwochenende präsentiert die Gartenschau zahlreiche Veranstaltungen für Jung und Alt. Eingeleitet wird das Pfingstprogramm am Samstag,...

Führung in Gebärdensprache im Freilichtmuseum Beuren

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

In der Reihe der öffentlichen Führungen für Menschen mit Behinderung im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren steht am Samstag,...

Disclaimer