TEDi wird Ärmel-Partner von Hertha BSC

Großer Einstieg des Handelsunternehmens ins Bundesliga-Sponsoring

(lifePR) ( Berlin, )
TEDi wird zur Saison 2017/18 offizieller Ärmel-Partner von Hertha BSC. Damit sichert sich das Handelsunternehmen aus dem Nonfood-Sektor ein umfassendes Leistungspaket, das neben der Logoplatzierung auf dem Trikotärmel auch umfangreiche Werbeleistungen wie die Präsenz auf der Premium TV-Bande, auf den Interviewwänden und Presserücksetzern sowie weitere stadionbezogene Werberechte umfasst. Digitale Aktivierungsmaßnahmen und Hospitality-Leistungen sind ebenfalls Bestandteile des Pakets. Für TEDi ist es das bislang größte Engagement im Fußball-Sponsoring. Der Händler engagiert sich langfristig: Die Kooperation mit Hertha ist auf vier Jahre ausgelegt. Die Partnerschaft wurde von Lagardère Sports vermittelt.

Im Rahmen des Engagements setzt TEDi einen besonderen Schwerpunkt auf familienorientierte Maßnahmen: So wird das Handelsunternehmen Partner der Hertha BSC-Fußball Akademie und des Kids-Clubs, erhält das Namensrecht für einen Zuschauerblock im Stadion und präsentiert die Family-Cam. Darüber hinaus erscheint das TEDi-Logo auf der Trikotbrust des Vereinsmaskottchens Herthinho. Als besonderes Highlight bietet TEDi Fans die Möglichkeit, bei jedem Heimspiel von einer Fan-Bank auf dem Marathonplateau des Olympiastadion Berlin aus mitzufiebern.

Angesichts der Kooperation erklärt Silvan Wohlfarth, Sprecher der Geschäftsführung von TEDi: „Hertha BSC ist bodenständig, ein Verein zum Anfassen, nicht abgehoben, mit Ticketpreisen für jedermann – so etwas mag ich. Der Hauptstadt-Klub spielt ehrlichen Fußball für ehrliche Menschen. Was Hertha ausmacht, passt auch zu uns. TEDi steht für faire Preise, damit sich jede Familie, jeder Fan schöne Sachen leisten kann. Wir sind stolz, dass die Profis jetzt unser Logo auf dem Ärmel tragen. Das wird eine richtig gute Zeit mit der ‚Alten Dame‘. Auf ein partnerschaftliches Miteinander!“

Ingo Schiller, Geschäftsführer Finanzen bei Hertha BSC, erklärt: „Wir freuen uns, mit TEDi rechtzeitig vor der neuen Saison einen starken Partner für den Trikotärmel gewonnen zu haben. Es macht uns natürlich stolz, dass TEDi als kontinuierlich wachsendes Handelsunternehmen für seinen großen Einstieg ins Bundesliga-Sponsoring auf Hertha BSC setzt. Auf eine gute Zusammenarbeit!“

Hendrik Schiphorst, Executive Vice President Football Germany bei Lagardère Sports Germany, ergänzt: „Die Ärmelpartnerschaft bei Hertha BSC bietet TEDi die ideale Plattform, um zwei wesentliche Kommunikationsziele zu verbinden: Zum einen schafft die Logopräsenz auf dem Trikot bundesweite mediale Reichweite. Zum anderen ist es TEDi wichtig, verstärkt im Berliner Raum zu zeigen, dass man ein familienfreundlicher Nahversorger ist. Wir freuen uns, dass wir mit unseren Ideen diese Punkte bestmöglich verbunden haben und wir TEDi vom Einstieg bei Hertha BSC überzeugen konnten.“

Über TEDi

TEDi hat europaweit bereits rund 1.600 Filialen eröffnet und ist eines der führenden Handelsunternehmen seiner Branche in Deutschland. Mittlerweile beschäftigt der Nonfood-Spezialist fast 13.000 Mitarbeiter und ist in 6 europäischen Ländern vertreten.

Seit 2014 modernisiert TEDi seine Standorte schrittweise gemäß einem neuen Filialkonzept. Durch einen eleganteren Fußbodenbelag in Holz-Optik, eine energieeffizientere und hellere LED-Deckenbeleuchtung und eine überarbeitete Präsentation des Warenangebots entsteht eine neue Einkaufsatmosphäre. Rund die Hälfte aller Märkte ist bereits so eingerichtet.

Das Sortiment umfasst neben Haushalts-, Party-, Heimwerker- und Elektroartikeln auch Schreib- und Spielwaren sowie Drogerie- und Kosmetikprodukte. Außerdem wird Zubehör für Auto und Fahrrad angeboten sowie Saisonales. In den Filialen werden je nach Lage und Größe bis zu 11.000 verschiedene Produkte angeboten. Sowohl beim Dauersortiment als auch unter den Trendartikeln findet man vermehrt Markenware.

Aufgrund seines einzigartigen Preis- und Sortimentskonzeptes sowie der flächendeckenden Verbreitung hat sich das Dortmunder Unternehmen als zuverlässiger Nahversorger etabliert. Es beweist, dass sich Qualität, Sortimentsvielfalt, faire Preise und ein nachhaltiges Engagement nicht ausschließen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.