Samstag, 21. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 534672

Rohrschaden in Stötteritz: Straße ab Samstagfrüh wieder befahrbar

Ampelregelung bis Montag / Bus verkehrt wieder

Leipzig, (lifePR) - Nach einem Rohrschaden in Leipzig‐Stötteritz kann die Vollsperrung der Sommerfelder Straße am morgigen Samstagmorgen wieder aufgehoben werden. Bis zum Ende der Arbeiten vor Ort wird der Verkehr zwischen der Albrechtshainer Straße und der Zweinaundorfer Straße nun per Ampelregelung geführt. Die Buslinie 79 der LVB bedient dann wieder alle Haltestellen. Die Kommunalen Wasserwerke Leipzig GmbH erneuern eine defekte Trinkwasserleitung aus dem Jahr 1894, die gestern einen Defekt gezeigt hatte.

Hintergrund: Leitungsnetz der KWL

Das Trinkwasserleitungsnetz der KWL misst rund 3.400 Kilometer. Teile der Leitungen sind 80 Jahre und älter. Die KWL investieren stetig in die Erneuerung der Infrastruktur. Jährlich zählt das Unternehmen knapp 800 Rohrschäden; Mitte der 90er Jahre waren es noch mehr als 3.000.

KWL Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH

Die Kommunalen Wasserwerke Leipzig GmbH und die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH sind Unternehmen der LVV‐Gruppe (Leipziger Versorgungs‐ und Verkehrsgesellschaft mbH).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Continental legt Grundstein für erstes Werk in Litauen

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

Weiterer Ausbau der Präsenz und Produktionskapazität von Continental in Europa Continental Vorstandsmitglied Helmut Matschi und die litauische...

TÜV SÜD: Division Auto Service wird Division Mobility

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD vereinigt seine Dienstleistungen im Mobilitätsbereich in der TÜV SÜD Division Mobility. Damit steht nicht mehr hauptsächlich das Fahrzeug...

Seahelp-Service: Staus an den Grenzübergängen vermeiden

, Mobile & Verkehr, Sea-Help GmbH

Wer in diesem Sommer mit dem eigenen Fahrzeug in Richtung Süden unterwegs ist, kann sich insbesondere an den Grenzübergängen wieder auf längere...

Disclaimer