Prager Straße nach Rohrbruch auf einer Spur wieder befahrbar

Tipp für Hauseigentümer: Trinkwasserzähler und Leitungen im Keller vor Frost schützen

(lifePR) ( Leipzig, )
In der Prager Straße in Leipzig rollt nach einem Schaden an einem Unterflurhydranten vom vergangenen Sonntag, dem 12. Februar 2012, der Verkehr stadtauswärts wieder. Allerdings sollten sich Verkehrsteilnehmer insbesondere im Berufsverkehr weiterhin auf Behinderungen einstellen, da der Abschnitt zwischen Stephanstraße und Platostraße nur auf einer Spur befahrbar ist. Die Papiermühlstraße in Leipzig-Stötteritz bleibt hingegen stadtauswärts zwischen Holsteinstraße und der Schönbachstraße noch bis voraussichtlich Mitte der Woche gesperrt. Hier beschädigte der Frost ebenfalls am Sonntag eine 15 Zentimeter starke Trinkwasserleitung.

Rund 150 Schäden seit Jahresbeginn

Die KWL - Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH verzeichnete in den vergangenen zehn Tagen witterungs und belastungsbedingt rund 130 Leitungs- und Hydrantenschäden. Durch die winterliche Verhältnisse sind die Trinkwasserleitungen derzeit extremen Bodenverhältnissen ausgesetzt: Durch den Frost sorgen veränderte Druckverhältnisse im Erdreich dafür, dass insbesondere sehr alte oder stark beanspruchte Leitungen (z.B. durch Verkehrsbelastungen) kaputt gehen können. Dies kann auch bei Tauwetter oder bei langen Trockenperioden im Sommer der Fall sein.

Trinkwasserhauszähler schützen

Erhöht sind in diesem Jahr zudem die Schäden an Trinkwasserhaus zählern. Liegen diese vor Frost ungeschützt etwa an Außenwänden des Kellers, können sie einfrieren. Rund 80 dieser sogenannten Frostzähler verzeichnete die KWL bisher in 2012. Hauseigentümer tragen die Verantwortung für eine funktionierende Hausinstallation und sollten daher im Keller regelmäßig nach dem Rechten sehen. Wichtig:

Kellerfenster schließen, Zugluft vermeiden, Leitungen und Zähler gegebenenfalls mit Decken zusätzlich isolieren und bei großer Kälte den Keller heizen. Niemals sollten eingefrorene Zähler mit offenem Feuer aufgetaut werden.

Im Notfall gibt es fachmännische Hilfe bei der KWL oder bei eingetragenen Installateurbetrieben. Informationen dazu finden sich unter www.wasser-leipzig.de/installateure.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.