Dienstag, 17. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 429292

Kanalsanierung in der Kirschallee in Markkleeberg abgeschlossen

KWL investiert 500.000 Euro in Trink- und Mischwasserleitungen/ Nach Kanalarbeiten folgt Neugestaltung der Straße

Leipzig, (lifePR) - Die KWL - Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH beendet am Mittwoch, dem 31. Juli 2013, planmäßig die Baumaßnahme zur Erneuerung der Trink- und Mischwasserleitungen in der Kirschallee in Markkleeberg.

Während dieser Baumaßnahme, zwischen dem Equipagenweg und Ziegelleiweg, wechselte das Unternehmen knapp 400 Meter Trinkwasserleitungen und 250 Meter Mischwasserkanäle aus. Die Arbeiten sollen die Ver- und Entsorgungssicherheit weiter verbessern und haben ein Investitionsvolumen von 500.000 Euro.

Die nachhaltigen Bauarbeiten gehören zu einer koordinierten Maßnahme der KWL mit der Stadt Markkleeberg. Notwendig wurde die Sanierung aufgrund des schlechten Zustands der Straße. Nach der formalen Übergabe der Baustelle an die Stadt Markkleeberg, beginnt diese ab Montag, dem 5. August 2013, mit der grundhaften Erneuerung und Neugestaltung der Straße.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FOCUS MONEY und Service Value bestätigen Heinz von Heiden erneut Hohe Weiterempfehlung

, Bauen & Wohnen, Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

Zum wiederholten Mal konnte sich die Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser über die Auszeichnung „Hohe Weiterempfehlung“ von Focus Money und Service...

Mehr als 500 Flüchtlinge lernen im ostbayerischen Handwerk

, Bauen & Wohnen, NewsWork AG

Mit innovativen Formaten und großem Erfolg bringen die Handwerks- und Handelskammern in Niederbayern und der Oberpfalz Unternehmen und jugendliche...

Ausgezeichnete Bonität wird zertifiziert

, Bauen & Wohnen, Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

Die Creditreform bescheinigt der Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser bereits zum achten Mal in Folge eine ausgezeichnete Bonität. Das Unternehmen...

Disclaimer