Samstag, 25. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 61807

Erstmals Ausbildung zu Informatikkaufmann und Fachlagerist

Neues Ausbildungsjahr bei der KWL: 18 Azubis in elf Berufen

(lifePR) (Leipzig, ) Am kommenden Montag, dem 18. August 2008, beginnt für die ersten Auszubildenden des neuen Jahrganges 2008/2009 die berufliche Ausbildung bei der KWL - Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH. Die KWL, zu der auch die fünf Tochterunternehmen der KWL-Gruppe gehören, begrüßt bis zum 1. September insgesamt 18 neue Lehrlinge. Sie machen in einem der elf angebotenen Berufe die ersten Schritte ins Berufsleben. Eine Besonderheit zeichnet das diesjährige Ausbildungsjahr aus: Erstmals bildet die KWL mit dem neuen Jahrgang zwei junge Menschen als Informatikkaufmann und Fachlagerist aus.

Insgesamt 57 Azubis bei der KWL Die KWL bereitet derzeit nun insgesamt 57 Lehrlinge umfassend auf das Berufsleben vor. Damit bildet das Unternehmen auch im neuen Lehrjahr erneut über Bedarf aus. Angeboten wird eine abwechslungsreiche Berufspalette vom Anlagenmechaniker bis hin zum Chemielaboranten, vom Landwirt bis zum Fachangestellten für Bäderbetriebe.

Im vergangenen Ausbildungsjahr haben 16 Lehrlinge ihre Ausbildung bei der KWL abgeschlossen. Sie alle erhielten Vertragsangebote für die weitere Beschäftigung im Unternehmen, das jungen Menschen so über die Ausbildung hinweg eine berufliche Perspektive bietet.

Verantwortung für die gesamte Region Seit 1994 ermöglichte allein die KWL GmbH 202 jungen Menschen durch eine Ausbildung die Möglichkeit zum qualifizierten Einstieg in das Berufsleben. Insgesamt beschäftigen die KWL und deren Tochterunternehmen über 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, was die Stellung der Unternehmen als bedeutende Ausbilder und Arbeitgeber in der Region Leipzig unterstreicht.

Hintergrund: Ausbildung bei der KWL

-Derzeit bildet die KWL in 14 Ausbildungsberufen aus.

-Im Ausbildungsjahr 2008/2009 nimmt das Unternehmen in elf dieser Berufe neue Lehrlinge auf.

-Erstmals bietet die KWL dabei die Berufe Informatikkaufmann/-frau und Fachlagerist/-in an.

Die Ausbildungsberufe im Überblick:

-KWL GmbH: Bürokaufmann/-frau, Industriekaufmann/-frau, Fachinformatiker/-in, Informatikkaufmann/-frau, Fachlagerist/-in, Anlagenmechaniker/-in, Mechatroniker/-in, Fachkraft für Wasserversorgungstechnik, Fachkraft für Abwassertechnik, Chemielaborant/-in, zudem Kooperative Ingenieurausbildung und BA-Studenten » Sportbäder Leipzig GmbH: Fachangestellte/-r für Bäderbetriebe » Wassergut Canitz GmbH: Landwirt/-in » Bilanz der vergangenen Ausbildungsperiode: 16 Abschlüsse, davon 16 befristete und unbefristete Einstellungen » Noch bis zum 30. November 2008 läuft die Bewerbungsfrist für das Ausbildungsjahr 2009/2010.

Mehr Infos unter www.wasser-leipzig.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

6. Wildauer Wissenschaftswoche an der Technischen Hochschule Wildau startet am 1. März 2017 mit einem Science Slam

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Den Auftakt der 6. Wildauer Wissenschaftswoche an der Technischen Hochschule Wildau bildet am 1. März 2017 um 16.15 Uhr ein öffentlicher "Science...

Ausland und Export für Handwerksbetriebe

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Aufträge im Ausland sind immer etwas Besonderes. Gerade für sehr kleine Handwerksbetriebe. Um auch anderen Betrieben den Gang ins Ausland so...

Bayerisches Zimmererhandwerk wirbt mit Theaterstück um Nachwuchs

, Bildung & Karriere, Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks

Aufgrund der hervorragenden Resonanz bei der ersten Bayern-Tournee März 2016 gibt es 2017 eine zweite. Und die wird doppelt so lang sein. Im...

Disclaimer