lifePR
Pressemitteilung BoxID: 524429 (Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V.)
  • Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V.
  • Spremberger Straße 1
  • 64823 Groß-Umstadt
  • https://www.kwf-online.de
  • Ansprechpartner
  • Peter Harbauer
  • +49 (6078) 785-33

Robert Morigl neuer Vorsitzender des KWF

Ralf Brümmel zum Stellvertreter gewählt

(lifePR) (Groß-Umstadt, ) Robert Morigl (Bayern) ist der neue Vorsitzende des Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e. V. (KWF). Der Verwaltungsrat wählte ihn am 3. Dezember einstimmig. Die Wahl war erforderlich geworden, da der amtierende KWF-Vorsitzende Peter Wenzel im März verstarb. Morigl ist der sechste Vorsitzende in der mehr als 50-jährigen Geschichte des KWF. Zum neuen Stellvertretenden Vorsitzenden wurde Ralf Brümmel (Thüringen) gewählt.

Robert Morigl vertritt seit fünf Jahren den Freistaat Bayern im Verwaltungsrat des KWF. Im November 2011 Jahre wurde er zum Stellvertretenden Vorsitzenden des KWF gewählt. In dieser Funktion vertrat er bereits seit Oktober letzten Jahres den Vorsitzenden Peter Wenzel bei allen Anlässen. Die Wahl erfolgte für den Rest der Amtsperiode - bis Ende 2015.

"Es wird spannend und herausfordernd zugleich, dazu beizutragen die Position des KWF als angesehene, bedeutende und schlagkräftige Institution der europäischen Fortwirtschaft weiterhin zu festigen und auszubauen. Ich freue mich besonders auf den Dialog mit den Vereinsmitgliedern, Partnern und Kunden", so Morigl zum Amtsantritt.

Robert Morigl hat seit fast 30 Jahren beruflich mit Forsttechnik zu tun. Seit fünf Jahren ist er Leiter des Referats "Forstvermögen, Forstrechte, Holzwirtschaft und Forsttechnik" im Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in München. Davor war er u.a. für den Bereich "Holz, Technik, Logistik" bei den Bayerischen Staatsforsten (BaySF) verantwortlich.

Ralf Brümmel gehört dem Verwaltungsgrat bereits seit 2007 an. Er wurde 2011 in den KWF-Vorstand gewählt. Brümmel ist außerdem Mitglied im KWF-Prüfausschuss "Forstmaschinen" und steht diesen seit fünf Jahren als Obmann vor. Bei ThüringenForst ist er Leiter des Fachbereichs "Forstbetrieb".