KWF qualifiziert RAL-Auditoren für QS Harvester

RAL-Gütesiegel "Holzernte" kann ab sofort Harvestervermessung zertifizieren

(lifePR) ( Groß-Umstadt, )
Am 31. März wurden beim Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF) zum ersten Mal Auditoren der RAL-Gütegemeinschaft Wald- und Landschaftspflege e.V. (RAL) im Umgang mit QS Harvester geschult. Von der im Dezember 2009 vereinbarten Zusammenarbeit profitieren vor allem Unternehmer. Das bereits etablierte RAL-Gütesiegel "Holzernte" zur Qualitätssicherung wird durch die technischen Grundlagen des KWF und die Plattform "QS Harvester" ergänzt. Das Weiterbilden der Auditoren ist nun der erste konkrete Schritt in der Kooperation zwischen RAL und QS Harvester.

Bei dieser ersten Schulung wurden zehn Auditoren der RAL-Gütegemeinschaft von KWF-Mitarbeitern qualifiziert. Dabei wurde den Teilnehmern das System "QS Harvester" intensiv vorgestellt. Die Grundlagen der Harvestervermessung wurden den Auditoren ebenso vermittelt, wie die Verfahren zum Kontrollmessen und Justieren an Harvestern. Dabei wurden ihnen auch die verfügbaren Messgeräte zur Kontrollmessung vorgestellt und der Umgang mit ihnen geübt. Der abschließende Teil behandelte das Kontrollmessverfahren von QS Harvester. Die Basis dafür bilden die vom KWF geschaffenen technischen Grundlagen zur Harvestervermessung. Neben der Webplattform "QS Harvester" ist dies auch das "Pflichtenheft zur automatisierten Rundholzvermessung durch Harvester".

In den kommenden Monaten werden weitere Auditoren der RAL-Gütegemeinschaft vom KWF geschult. Jeder Auditor wird dann einmal im Jahr einen Auffrischungslehrgang besuchen.

Damit ist die RAL-Gütegemeinschaft ab sofort in der Lage, im Rahmen eines Pilotprojektes mit dem Gütesiegel "Holzernte", auf freiwilliger Basis auch die Harvestervermessung zu zertifizieren. Bei seinen jährlichen Audits kann RAL nun auch die dazu erforderlichen Kontrollen und Auswertungen durchführen. Durch die enge Zusammenarbeit von KWF und RAL ist es nun auch gelungen, das QS Harvester System erheblich günstiger anzubieten als bisher.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.