Donnerstag, 21. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 296970

KWF-Tagung 2012 mit umfassendster Präsentation von Bioernergietechnik im Einsatz

BioEnergy Wood zeigt gesamte Prozesskette "Festbrennstoff Holz"

Groß-Umstadt, (lifePR) - Die 16. KWF-Tagung (13. bis 16. Juni 2012, Bopfingen Baden- Württemberg) bietet mit der internationalen BioEnergy Wood die umfassendste Präsentation von Bioenergietechnik im Einsatz des Jahres. Im Fokus steht der Festbrennstoff Holz. Die BioEnergy Wood konzentriert Aussteller aus allen Bereichen der Prozesskette. Von der Holzernte, über die Aufarbeitung und den Transport, bis hin zur Konditionierung des Brennstoffs Holz wird die gesamte Kette dargestellt. Ergänzt wird der Ausstellungsteil durch drei Sonderschauen zu den aktuellen Themen "Kurzumtriebsplantage", "Scheitholz und Hackschnitzel" und "Fäller-Bündler-Aggregate".

Im Rahmen der KWF-Tagung 2008 war die Bio-Energy Wood ein voller Erfolg. Daher findet sie im Rahmen der KWF-Tagung 2012 zum zweiten Mal statt. Direkt am Eingang der KWF-Expo erwartet den Besucher neben den klassischen Ausstellern von "Hardware" ein reichhaltiges Angebot an Dienstleistern, Verbänden, sowie Bildungs- und Forschungseinrichtungen. Die vom KWF - in Kooperation mit dem KUP-Netzwerk und seinen Projektpartnern - veranstaltete Sonderschau "Kurzumtriebsplantage" (KUP) widmet sich den Schwerpunkten Pflanzenzucht, Pflanzgutvermehrung und Plantageanlage. Es werden u. A. das manuelle Pflanzen von Pappeln für den mittleren Umtrieb und ein vollmechanisiertes KUPPflanzverfahren gezeigt. Außerdem wird das Hacken von geernteten KUP-Bäumen mittels eines innovativen Schneckenhackers vorgeführt. Auf der Ausstellungsfläche werden Ernteaggregate und weitere Maschinen vorgestellt.

Die zweite Sonderschau zeigt den beispielhaften Einsatz von Fäller-Bündler-Aggregaten zur Gewinnung von Energieholz. Es werden, an ausgewählten Fäller-Bündler-Aggregaten, die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten und deren Grenzen erläutert. Dabei werden auch mögliche Kombinationen mit verschiedenen Basismaschinen und Anbauarten gezeigt.

Die Sonderschau "Scheitholz & Hackschnitzel" hat zwei Schwerpunkte. Es wird das Erzeugen und Konditionieren fester Biobrennstoffe am Beispiel von Scheitholz und Hackschnitzeln veranschaulicht. Der zweite Schwerpunkt ist das Qualitätsmanagement bei der Produktion der Festbrennstoffe. Dabei liegt der Fokus auf Bedeutung, Einführung und Umsetzung von Qualitätsmanagementsystemen. Von der Probennahme bis zur Auswertung im praktischen Betrieb und im Labor werden alle Bereiche dargestellt.

Jede der drei Sonderschauen bietet viermal am Tag moderierte "Live Demonstrationen" mit ausgewählten Exponaten. Jede Sonderschau wird von unabhängigen Experten betreut, die dem Besucher zur Beratung zur Verfügung stehen.

Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V.

Die KWF-Tagung findet alle vier Jahre an wechselnden Standorten statt. Vom 13. bis 16. Juni 2012 findet in Bopfingen, unter dem Motto "Faszination Forstwirtschaft - Durch Zusammenarbeit gewinnen", bereits die 16. Auflage statt. Die KWF-Tagung ist die weltgrößte Forstdemo-Messen in 2012 und damit der wichtigste internationale Branchentreff des Jahres. Die KWF-Tagung besteht traditionell aus drei Elementen - der KWF-Expo (Forstmaschinen- und Neuheitenschau), den Fachexkursionen und dem Fachkongress. Auf einer 100 ha großen Feld- und Waldfläche präsentieren über 400 Aussteller aus über 20 Ländern ihre neusten Entwicklungen und den umfassenden Stand der Technik. Die letzte KWF-Tagung, 2008 in Schmallenberg, besuchten mehr als 43.000 Fachbesucher. Das Partnerland der KWF-Tagung 2012 ist Österreich. Alle weiteren Informationen finden Sie unter: www.kwf-tagung.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Artenschutz aus Jägerhand - BJV-Naturschutzpreis 2018

, Energie & Umwelt, Landesjagdverband Bayern e.V.

BJV ehrt  außergewöhnliches Engagement für Natur- und Artenschutz Prominen­te Unterstützung: Bayerns Umweltminister Dr. Marcel Huber übernimmt...

Wildblumenwiese, Nistkästen und Insektenhotel

, Energie & Umwelt, ecolo GmbH & Co. KG

Bei hanseWasser wird Artenvielfalt groß geschrieben. Denn Dank der Umgestaltung der zwei Betriebsstandorte Seehausen und Habenhausen schuf das...

Bundesverdienstkreuz an Plant-for-the-Planet-Gründer Felix Finkbeiner verliehen

, Energie & Umwelt, INTHERMO GmbH

Mit neun Jahren gründete er die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet, im Alter von erst 20 Jahren erhielt Felix Finkbeiner unlängst...

Disclaimer