Mittwoch, 13. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 679670

Abenteuer Reisen

Multivisionsvorträge im Kurhaus Bad Krozingen

Bad Krozingen, (lifePR) - Von 3. November bis 26. November 2017 gibt es im Kurhaus Bad Krozingen fünf interessante Multivisionsvorträge zu hören und zu sehen. Atemberaubende Bilder, spannende Geschichten und unvergessliche Eindrücke sind garantiert.

Auftakt zur diesjährigen Reihe Abenteuer Reisen im Kurhaus ist am Freitag, den 3. November um 19.30 Uhr mit „Wildes Tirol – unterwegs im Norden und Süden“ von Steffen Hoppe. In seiner Fotoreportage erkundet er zu allen Jahreszeiten faszinierende Wege und Brauchtümer in den Bergen und Tälern Tirols. Den Winter kennzeichnen kurze Tage und endlose Nächte. Selbst im Hochwinter sind viele Gipfel für hartgesottene Schneeschuhwanderer zugänglich. Die Besucher erwartet ein wahres Wintermärchen.

Weiter geht es am Sonntag, den 5. November um 18.00 Uhr mit „Korsika – Insel der Schönheit“. Hinter pinienbestandenen Stränden erheben sich aus der duftenden Macchia bis zu 2700 Meter hohe Berge, von deren Gipfeln man einen Mikrokosmos im Mittelmeer überblickt. Eli und Hartmut Krinitz haben Korsika auf zahlreichen Reisen erkundet. Mit dem Faltboot paddelten sie zu einsamen Traumstränden und durchquerten das grandiose korsische Bergland auf dem legendären GR 20.

Am Montag, den 13. November präsentiert Hartmut Krinitz um 19.30 Uhr „Schottland – weite Horizonte“. Europas Vorposten im Nordwesten zeigt sich als Land der Kontraste. Grandiose Naturlandschaften treffen auf die ungleichen Metropolen Glasgow und Edinburgh, keltische Wurzeln mischen sich mit der Moderne, Avantgardearchitektur verblasst neben prähistorischen Steinkreisen. Der Referent entführt zu Castles und mystischen Stätten, schroffen Bergen und Leuchttürmen in weiten Küstenlandschaften.

Am Freitag, den 17. November folgt ein Vortrag um 19.30 Uhr zum Thema „Der Jakobsweg – krumme Touren und schiefe Bilder“. Warum zieht es Jahr für Jahr alleine aus Deutschland tausende Pilger für eine Wander-Auszeit auf den Jakobsweg nach Spanien? Immer mehr Menschen entdecken, dass Sinn wichtiger ist als Konsum und der Jakobsweg vielfältige geistige Nahrung zu bieten hat. Welche genau? Das erfahren die Besucher humorvoll garniert von „Burn-Out-Fotograf-Patient-Buchautor“ Hartmut Pönitz. Überraschungen inklusive!

Das Festival endet mit einer Präsentation zu „Freiburg-Nordkap – und zurück, mehr als eine Radreise“ am Sonntag, den 26. November um 18.00 Uhr. Anfangs war die Idee von Michael Habighorst, mit dem Fahrrad zum Polarkreis zu fahren. Seine Freunde fanden hingegen zum Nordkap wäre viel interessanter und machten ihm das Angebot hierfür einen speziellen Fahrradrahmen zu bauen. Somit war das Projekt besiegelt und im Mai 2016 begann die Reise seines Lebens. In spannenden Geschichten erzählt er, was er auf seiner Reise alles erlebt hat.

Weitere Informationen und Tickets sind bei der Tourist-Information Bad Krozingen, Tel. 07633 4008-164 oder unter www.bad-krozingen.info erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Herz, Kreislauf und Gefäße

, Beauty & Wellness, DecouVie GmbH

Ohne das Zusammenspiel zwischen Herz, Kreislauf und Gefäße könnte unser Körper nicht existieren. Schon von Anfang an, spielen sie die tragende...

Jüstrich Cosmetics investiert in modernste Technik und ist mit neuem Erscheinungsbild startklar für die Zukunft

, Beauty & Wellness, Jüstrich Cosmetics AG

Die Jüstrich Cosmetics AG ist für künftige Herausforderungen bestens gerüstet: Mit modernsten Produktionsanlagen ist das Schweizer Familienunternehmen...

Die schönen Seiten des Lebens! - Der regionale Saunaführer mit Gutscheinen

, Beauty & Wellness, wiegedruckt - Ein Geschäftsbereich der Druck- und Verlagshaus Wiege GmbH

Wer diese dem Leben abgewinnen will, braucht Erholung und Entspannung, starke Nerven und ein ausgeglichenes Immunsystem. Das alles bietet die...

Disclaimer