Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 669085

AOK-Familienfrühstück beim SWR1 Pfännle

Bad Krozingen, (lifePR) - Zu einem gesunden Frühstück lädt die AOK Südlicher Oberrhein im Rahmen vom SWR1 Pfännle am Sonntag, den 3. September 2017 ab 9.30 Uhr nach Bad Krozingen ein. „Ein gemeinsamer Start in den Tag ist wichtig für die Entwicklung der Kinder“, erklärt AOK-Ernährungsberaterin Mareike Meyerdierks. „Denn feste Rituale im Tagesablauf geben Kindern Sicherheit und Selbstvertrauen“. Zu diesem Ergebnis kommt die Familienstudie der AOK, bei der rund 1.500 Mütter und Väter befragt wurden, was sie im Alltag für die Entwicklung ihrer Kinder tun. Trotzdem frühstücken viele Eltern nicht regelmäßig mit ihren Kindern.

Und es kommt auch darauf an, was auf den Tisch kommt. Wichtig ist, dass der Start in den Morgen ausgewogen ist und ausreichend Energie liefert. Zuckerhaltige Produkte sollten dabei nur eine untergeordnete Rolle spielen. Doch die Realität sieht anders aus. Das zeigt eine Forsa-Studie, die die AOK in Auftrag gegeben hat. „Mehr als die Hälfte der Baden-Württemberger greifen morgens zu gesüßtem Müsli, Cornflakes oder Haferflocken“, verrät Meyerdierks.

Im Kurpark erwartet die Besucher ab 9.30 Uhr im AOK-Frühstückszelt ein abwechslungsreiches Schwarzwälder Frühstücksbuffet. Neben regionalen Brotspezialitäten gibt es verschiedene Brotaufstriche rund um die Kartoffel (Erdäpfelkas, Kartoffelmarmelade), regionale Marmeladen, Birchermüsli oder Wurst- und Käsespezialitäten aus dem Schwarzwald. Für alle, die es gerne herzhafter mögen, gibt es auch ein Frühstücksei, Mini-Pellkartoffeln mit frischem Kräuterquark und knackiges Gemüse. Neben einem erfrischenden Johannisbeer-Zitronenmelissen-Wasser gibt es selbstverständlich auch Kaffee und Tee. Das Frühstück kann individuell zusammengestellt werden und kostet 7,50 € pro Person. AOK-Versicherte erhalten einen Preisvorteil von 2,50 €.

Zum Abschluss des Familienfrühstücks gibt es um ca. 12.35 Uhr auf der Bühne ein Interview mit Mareike Meyerdierks. Dabei verrät die Ernährungsberaterin welche Zuckerfallen es im Alltag gibt und wie ein zucker-bewusstes Essen gelingen kann.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sekt, Crémant oder sogar Champagner?

, Essen & Trinken, Henkell & Co.-Gruppe

Zur großen Party am Jahresende gehört das Perlen in den Gläsern einfach dazu, wenn ein Regen bunter Sterne den Silvesterhimmel erhellt und wir...

Henkell & Co.

, Essen & Trinken, Henkell & Co.-Gruppe

Top aufgestellt für das absatzstarke vierte Quartal: Die Henkell & Co.-­Gruppe pusht mit starken Marken und attraktiven Neuprodukten das Jahresendgeschäft....

Hier wird noch selbst gekocht

, Essen & Trinken, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Das Alten- und Pflegeheim „Haus Margarete“ im Lauterbacher Stadtteil Blitzenrod liegt idyllisch zwischen anderen Wohnhäusern im Grünen. Von der...

Disclaimer