Mittwoch, 22. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 105534

Roswitha Haftmann-Preis an Künstlerin Vija Celmins übergeben

Der höchstdotierte europäische Kunstpreis, der Roswitha Haftmann-Preis, wird heute Abend an die amerikanische Künstlerin Vija Celmins übergeben

Zürich, (lifePR) - Aus den Händen des Präsidenten der Roswitha Haftmann-Stiftung, Christoph Becker, nimmt die amerikanische Künstlerin Vija Celmins in diesen Minuten den mit CHF 150'000.- dotierten Roswitha Haftmann-Preis entgegen. Es ist die höchstdotierte europäische Auszeichnung für lebende Künstlerinnen und Künstler. Die Laudatio vor rund 400 geladenen Gästen im Kunsthaus Zürich hält der Kunstkritiker Hans-Joachim Müller.

Die 1938 in Riga geborene Vija Celmins ist nach Maria Lassnig und Mona Hatoum die dritte Künstlerin, der Europas höchstdotierter Kunstpreis zuteil wird. Andere Preisträger waren Walter de Maria, Jeff Wall, Robert Ryman, Peter Fischli und David Weiss, Richard Artschwager und Douglas Gordon.

Die Auszeichnung geht auf eine Initiative von Roswitha Haftmann (1924-1998) zurück. Seit 2001 vergibt ihre Stiftung den Preis alle ein bis drei Jahre an lebende Künstlerinnen und Künstler, deren Werk von überragender Bedeutung ist.

Weitere Informationen unter www.roswithahaftmann-stiftung.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

José Carreras Charity-Gala mit brillanten Artisten, Stiftungsbotschaftern und Überraschungsgästen

, Kunst & Kultur, Roncalli's Apollo Varieté

Das wird ein einmaliger Abend: Zirkuslegende und Regisseur Bernhard Paul und Dr. Gabriele Kröner, Geschäftsführender Vorstand der José Carreras...

Einzigartiges Amberg

, Kunst & Kultur, Amberger Congress Centrum

Mit ihren Türmen und Toren der wehrhaften Stadtmauer sowie herrlichen Bürgerhäusern und malerischen Gassen gehört die Amberger Altstadt zu den...

"Wer ist Wir?"

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Eine positive Bilanz der vergangenen Spielzeit 2017|2018 zieht das Staatstheater Darmstadt. Vor allem im Bereich Musiktheater gelang es, mit...

Disclaimer