Mittwoch, 15. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 686511

Kunsthaus Zürich engagiert Christoph Stuehn als Leiter Verkauf und Services

Zürich, (lifePR) - Per 2. Mai 2018 komplettiert das Kunsthaus Zürich seine Geschäftsleitung mit einem Leiter Verkauf und Services. Den Posten erhält Christoph Stuehn, scheidender Direktor von Memoriav.

Noch bis Anfang März 2018 leitet Christoph Stuehn (43) Memoriav, den nationalen Verein zur Erhaltung des audiovisuellen Kulturguts der Schweiz. Zuvor war er als Leiter Museumsbetrieb Mitglied der Geschäftsleitung des Schweizerischen Nationalmuseums sowie als stellvertretender kaufmännischer Direktor am Schauspielhaus Zürich tätig. Der deutsch-schweizerische Doppelbürger studierte an der Universität St. Gallen (HSG) und der Rotterdam School of Management Wirtschaftswissenschaften.

Als Mitglied der vierköpfigen Geschäftsleitung verantwortet Stuehn ab Mai 2018 u.a. die Bereiche Shop, Mitglieder- und Besucherservice. Zudem wird er für das ab 2020 grösste Kunstmuseum der Schweiz eine Raumvermietungs- und Veranstaltungsorganisation aufbauen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Trio Rondo präsentiert ,,Die besten Hits aller Zeiten"

, Kunst & Kultur, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

„Pretty Woman“, „You raise me up“ und „Hit the road Jack“ sind nur einige der weltbekannten Titel, die vom Trio Rondo mit Unterstützung von Nikolay...

"Hickhack um die Harzburg"

, Kunst & Kultur, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Geschichten sind lebendig und bleiben in Erinnerung, genau diesen Aspekt macht sich Historiker und Verleger Dr. Thomas Dahms zu nutzen und veröffentlicht...

Hoffnung in Töne gesetzt - Neue Sinfonie von Fazıl Say zur Saisoneröffnung der Dresdner Philharmonie

, Kunst & Kultur, Dresdner Philharmonie

Chefdirigent Michael Sanderling und sein Orchester eröffnen die neue Konzertsaison mit einem Auftragswerk. Fazıl Say, Composer in Residence,...

Disclaimer