HörBar

im KuBa - Kulturzentrum am Eurobahnhof

(lifePR) ( Saarbrücken, )
.
David Paquet
2 Uhr 14
a. d. kanadischen Französisch von Frank Weigand
Regie: Anouschka Trocker

Montag, 6. Juni 2011 um 19 Uhr, als Auftaktveranstaltung des Grafiti-Studententheaterfestivals

Die SR-HÖRPERSPEKTIVE mit einem neuen Hörspiel zu Gast im KuBa – Kulturzentrum am Eurobahnhof

Im Rahmen der Reihe HörBar findet am 6. Juni 2011 in der Kantine des KuBa die Uraufführung des Hörspiels „2 Uhr 14“ des kanadischen Autors David Paquet statt. Es handelt sich dabei um die aktuelle Hörspielproduktion des SR, die am 9. Juni 2011, um 18.00 Uhr, erstmals auf SR 2 Kulturradio gesendet wird.

Das neue Hörspiel greift ein aktuelles Thema auf: Columbine, Erfurt, Monrèal – ein Schüler läuft Amok, erschießt Mitschüler und Lehrer. Paquet aber konzentriert sich nicht auf den Täter, sondern auf die Opfer: auf die Mutter des Täters und die Menschen, die ihr Sohn getötet hat: „2 Uhr 14 erzählt nicht die Geschichte des Amoklaufes, sondern die Geschichte einer Frau, die, hin- und hergerissen zwischen Mutterliebe und dem Schrecken der Tat ihres Sohnes, alles nur Mögliche versucht, damit die Toten nicht in Vergessenheit geraten.“ (David Paquet)

Im Anschluss an die Aufführung des Hörspiels besteht Gelegenheit zum Gespräch mit der SR-Hörspielredaktion.

David Paquet, geboren 1978, lebt in Montréal/Kanada, wo er auch Szenisches Schreiben, Literatur- und Filmwissenschaft studierte. Sein Theaterstück „Stachelschweine“ erhielt 2010 den Preis des Generalgouverneurs von Kanada. „2 Uhr 14“ wurde im Auftrag des SR übersetzt.

Öffentliche Aufführung des Hörspiels in Anwesenheit der SR-Hörspielredaktion.

HörBar
in Zusammenarbeit mit dem Saarländischen Rundfunk
Die SR-HÖRPERSPEKTIVE mit einem neuen Hörspiel zu Gast im
KuBa – Kulturzentrum am Eurobahnhof
David Paquet
2 Uhr 14

Montag, 6. Juni 2011, 19 Uhr
KuBa – Kulturzentrum am EuroBahnhof, Kantine
Lützelbachstraße 1, 66113 Saarbrücken
Der Eintritt ist frei.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.