Programm an Ostern im Rahmen der Ägyptenausstellung in Baden-Baden

(lifePR) ( Baden-Baden, )
Wegen der großen Nachfrage hat das Museum für Kunst und Technik des 19. Jahrhunderts über die Feiertage sein Angebot an Führungen erweitert. An Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag besteht jeweils um 14.00 und um 16.00 Uhr die Möglichkeit, an einer öffentlichen Führung durch die Ausstellung "Die Pyramide von innen. Die Entdeckung des Alten Ägypten im 19. Jahrhundert" teilzunehmen.

Für Kinder heißt es am Ostersamstag wieder "Kinderzeit": in der Zeit von 12.00-14.00 Uhr können Eltern ihre Ostereinkäufe erledigen, während ihre Kinder ägyptische Brettspiele nachbauen. Gemeinsam mit Silvia Bernardy entwickeln die Kinder das Lieblingsspiel der Ägypter: Senet! Im Anschluss wird in Zweiergruppen gespielt. Jedes Kind erhält eine Spielanleitung, damit auch zuhause gespielt werden kann.

Jeden ersten Samstag im Monat von 12.00-14.00 Uhr wird unser Projektraum zum ägyptischen Spielfeld.
Weitere Termine der Kinderzeit: 03. April, 08. Mai (statt 01. Mai!), 05. Juni, 03. Juli und 07. August 2010.
Ab 6 Jahren, Kosten: 5 Euro, Anmeldung nicht erforderlich.
Museum für Kunst und Technik des 19. Jahrhunderts im LA8 Lichtentaler Allee 8, 76530 Baden-Baden, www.museum.la8.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.