Neuwahl von Karl Gernandt in den Verwaltungsrat

Ausschüttung einer ausserordentlichen Dividende

(lifePR) ( Schindellegi, )
Der Verwaltungsrat der Kühne + Nagel International AG hat beschlossen, für den 9. Dezember 2008 eine ausserordentliche Generalversammlung einzuberufen. Dabei soll über zwei Traktanden abgestimmt werden.

Neuwahl in den Verwaltungsrat

Während Klaus-Michael Kühne seine Verantwortung als Präsident des Verwaltungsrats der Kühne + Nagel International AG unverändert wahrnehmen wird, beabsichtigt er, seine Delegiertenfunktion Anfang 2009 an seinen Nachfolger Karl Gernandt abzugeben. Dies soll zum gleichen Zeitpunkt geschehen, zu dem Reinhard Lange als neuer CEO der Kühne + Nagel-Gruppe an die Stelle von Klaus Herms tritt. Gernandt, der auch andere wichtige Aufgaben im Interessenbereich von Kühne wahrnimmt, wird daher für eine baldige Wahl in den Verwaltungsrat vorgeschlagen.

Ausschüttung einer ausserordentlichen Dividende

Im März 2008 unterzeichnete Kühne + Nagel im Rahmen der kontinuierlichen Portfolio-Optimierung mit Goodman's European Logistics Fund einen Vertrag über die Veräusserung von 20 Logistikimmobilien. Diese Transaktion wurde Ende Juli 2008 mehrheitlich abgeschlossen. Der dabei erzielte Erlös beläuft sich auf CHF 260 Mio. und erhöht die liquiden Mittel der Kühne + Nagel International AG auf CHF 1 Mrd. Der Verwaltungsrat schlägt die Ausschüttung einer ausserordentlichen Dividende in Höhe von CHF 2,50 pro Aktie vor. In Übereinstimmung mit der Schweizerischen Gesetzgebung erfolgt die Ausschüttung der Sonderdividende in Höhe von insgesamt CHF 295 Mio. aus den frei verfügbaren Reserven des Geschäftsjahres 2007. Die Kühne + Nagel-Aktionäre werden auf diese Weise noch im laufenden Geschäftsjahr am Erfolg des Immobilienverkaufs beteiligt. Angesichts ihrer starken Finanzposition und hohen Nettoliquidität verfügt die Kühne + Nagel-Gruppe auch zukünftig über beste Voraussetzungen für eine Fortsetzung ihrer erfolgreichen Wachstumsstrategie.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.