Kühne + Nagel baut Kontraktlogistik im Baltikum aus

(lifePR) ( Riga, Lettland, )
Zur Stärkung der Position im baltischen Kontraktlogistikmarkt hat Kühne + Nagel ein neues Distributionszentrum in der Nähe von Riga eröffnet.

Das neue Logistikzentrum, das als zentraler Hub für Kühne + Nagels Aktivitäten in der baltischen Region dient, ermöglicht es der globalen Nummer drei in der Kontraktlogistik, ihr Dienstleistungsangebot an integrierten Supply Chain Management-Lösungen weiter auszubauen. Das Gebäude in Sauriesi, nahe Riga mit erstklassiger Flughafen- und Straßenanbindung, ist strategisch ideal gelegen und wird auch den neuen Hauptsitz der Landesorganisation beherbergen.

In der ersten Bauphase verfügt die hochmoderne Anlage über 14,000 Quadratmeter Lagerfläche, inklusive spezieller Cross-Docking-Bereiche, sowie moderne Büroräumlichkeiten. Ein späterer Ausbau auf bis zu 40,000 Quadratmeter ist möglich. Dank dem Einsatz neuester Sicherheitstechnik ist die Anlage für die Lagerung von hochwertigen Waren geeignet, wie sie Kühne + Nagel zurzeit für große Kunden aus den Branchen High-Tech und Konsumgüter anbietet.

Karlis Soika, Leiter der lettischen Landesgesellschaft von Kühne + Nagel, sagte: "Mit dem neuen Distributionszentrum können wir der steigenden Nachfrage nach integrierten Kontraktlogistikleistungen in den baltischen Staaten besser nachkommen und die Effizienz unserer Prozesse weiter steigern. Alle unsere operativen Tätigkeiten im neuen Lagerhaus werden von leistungsfähigen IT-Systemen unterstützt, mit denen wir einen optimalen Informationsaustausch mit unseren Kunden sowie höchste Qualitätsstandards sicherstellen."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.