Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 548709

Fahrbahnausbau von der Hauptstraße (L 232) bis zum Ortsteil Brook

Bad Segeberg, (lifePR) - Der Kreis Segeberg, Abteilung Tiefbau, wird in der Zeit vom 24. August 2015 bis zum 04. September 2015 die Fahrbahn der Kreisstraße 109 zwischen Stuvenborn (Hauptstraße) und Ortsteil Brook auf einer Länge von ca. 1700 Metern erneuern. Die schadhafte Asphaltdeckschicht wird 4 cm ausgebaut und neu wieder hergestellt. Außerdem wird die Asphalttragschicht in Schadstellen komplett erneuert.

Die Arbeiten sollen von Montag, 24. August 2015 bis Freitag, 04. September 2015 ausgeführt werden. Hierfür wird die Segeberger Straße/Brook (K 109) in diesem Bereich voll gesperrt. Die Erreichbarkeit der dort ansässigen Anlieger ist für den jeweiligen Abschnitt nur eingeschränkt gewährleistet. Eine örtliche Umleitung wird für beide Fahrtrichtungen ausgeschildert. Die betroffenen Anlieger werden rechtzeitig vor der Sperrung durch Handwurfzettel informiert.

Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle während der gesamten Bauzeit passieren.

Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die Maßnahme gebeten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bindung, Bildung und Zukunftssicherung - Was Wirtschaft und Gesellschaft zusammenhält

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Der Zusammenhalt der Gesellschaft spielt bei den Jamaika-Gesprächen offenbar thematisch eine Rolle, jedenfalls reden einige Teilnehmer davon...

Lilienthal-Preis 2017 geht an Start-Up aus Wildau / Auszeichnung für herausragende Innovationen in der Luft und Raumfahrt

, Medien & Kommunikation, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau war am 18. Oktober 2017 Gastgeber für den 13. Tag der Luft- und Raumfahrt in Berlin und Brandenburg. Im Rahmen...

Information und Emotion

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Reutlingen

Die Handwerkskammer Reutlingen setzt ihre vor eineinhalb Jahren begonnene Produktion von Kurzfilmen fort, in denen Handwerkerpersönlich­keiten...

Disclaimer