Donnerstag, 19. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 685320

Durchstarten am Arbeitsmarkt mit beruflicher Qualifizierung

Asperg, (lifePR) - KONZEPT Bildung und Beratung ist ein Weiterbildungsunternehmen in Asperg bei Ludwigsburg, das in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Ludwigsburg und dem Jobcenter Ludwigsburg geförderte berufliche Weiterbildungen für arbeitsuchende und arbeitslose Menschen anbietet. Um wieder erfolgreich in den Arbeitsmarkt einzusteigen, braucht es aktuelle berufliche Kompe­tenzen. Darum bietet KONZEPT unterschiedliche berufliche Weiterbildungen an, die alle als Präsenzveranstaltung mit anwesender und betreuender Lehrkraft stattfinden. Ab 22. Januar 2018 findet die Weiterbildung „Kaufmännische Qualifizierung – Fachkraft Buchhaltung“ in Teilzeit statt. In insgesamt sechs Monaten werden die Module Buchhaltung, Jahresabschluss, Personalwesen, Lohn- und Gehalt sowie Auftragsbearbeitung vermittelt, zu welchen ein individueller Einstieg möglich ist. Die Module orientieren sich an der betrieblichen Praxis und beinhalten die kaufmännischen EDV-Anwendungen LEXWARE und DATEV sowie Office-Anwendungen. Für die Qualifizierung im Bereich „Büro- und Informationsmanagement“ startet am 19 Februar 2018 eine sechsmonatige Weiterbildung in Teilzeit mit Praktikum, in der die Teilnehmenden die Themen EDV mit dem gesamten MS Office-Paket sowie Sachbearbeitung und Kundenorientierung trainieren, um sich für Tätigkeiten im Büro und Sekretariat, am Empfang/Telefon und in der Auftragsbearbeitung fit zu machen. Ebenfalls am 19. Februar 2018 beginnt der „Vorbereitungskurs betriebliche Berufsausbildung oder Umschulung“, in der die Teilnehmenden (25 Jahre bis 45 Jahre) mit umfangreicher fachlicher und methodischer Unterstützung sowie mit Praktika in einen betrieblichen Ausbildungs- oder Umschulungsplatz vermittelt werden, um so ihre berufliche Zukunft nachhaltig erfolgreich zu gestalten. Ab 26. Februar 2018 gibt es in fünf Modulen die „MS Office EDV-Anwendungen“ mit den Themen Word, Excel, Outlook und PowerPoint. Ein laufender Einstieg in die Module ist alle zwei Wochen möglich, Voraussetzung dafür sind PC-Grundlagenkenntnisse. Zum Nachholen des Berufs­abschlusses als Kauffrau/-mann für Büromanagement wird ab dem 12. März 2018 der Vorbereitungskurs in Teilzeit für die Externenprüfung IHK angeboten. In neun Monaten werden alle relevanten Inhalte wie Rechnungswesen, Wirtschaftslehre, Büromanagement, Auftrags­bearbeitung, Personalwesen und EDV intensiv bearbeitet und für die Prüfung bei der IHK vorbereitet. Die Weiterbildung „Fachkraft Steuerwesen“ startet am 9. April 2018 für drei Monate in Teilzeit. Voraussetzung für die Teilnahme sind gute Buchhaltungskenntnisse und Berufspraxis, Ziel ist eine Beschäftigung im Steuerbüro, in der Wirtschaftsprüfung oder im Rechnungswesen. Bei allen Weiterbildungen handelt es sich um Präsenzveranstaltungen, das heißt, die Teilnehmenden werden durchgängig von einer Lehrkraft begleitet. Eine Förderung der Weiterbildungen für arbeitsuchende Menschen ist durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter möglich. Alle fachlichen Weiterbildungen sind auch für Menschen über 50 Jahre bestens geeignet sowie für berufliche Wiedereinsteigerinnen. Die Kostenübernahme durch einen Bildungsgutschein kann nach Prüfung der Fördervoraussetzungen bei der zuständigen Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter beantragt werden. Informationen zu den Inhalten, Rahmen- und Teilnahmebedingungen sowie zu Kosten für eine Eigenfinanzierung erhalten Sie unter www.konzept.ag oder direkt bei KONZEPT Bildung und Beratung, Alleenstraße 13, 71679 Asperg, Telefon 07141 6828-0.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weiterqualifizierung für Ingenieure

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Ingenieurinnen und Ingenieure, die ihre Kenntnisse auf den neuesten Stand bringen oder sich für den nächsten Karriereschritt weiterqualifizieren...

Brandenburger Technologieabend erstmals im westbrandenburgischen Handwerk - Metallbau Windeck Gastgeber des Digitalisierungsdialogs

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Potsdam

Auch im westbrandenburgische­n Handwerk müssen sich Unternehmer zunehmend mit Fragen der Digitalisierung ihrer Prozesse, Abläufe und Dienstleistungen...

Konflikte: Erkennen - verstehen - lösen

, Bildung & Karriere, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Konflikte prägen unser Leben – im privaten wie im öffentlichen Bereich und natürlich auch in der Politik. Dass sie, konstruktiv und geregelt...

Disclaimer