Montag, 25. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 663331

Berufliche Weiterbildung für bessere Chancen am Arbeitsmarkt

Asperg, (lifePR) - KONZEPT Bildung und Beratung ist ein Weiterbildungsunternehmen in Asperg bei Ludwigsburg, das in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Ludwigsburg und dem Jobcenter Ludwigsburg geförderte berufliche Weiterbildungen für arbeitsuchende und arbeitslose Menschen anbietet. Um wieder erfolgreich in den Arbeitsmarkt einzusteigen, braucht es aktuelle berufliche Kompe­tenzen. Darum bietet KONZEPT unterschiedliche berufliche Weiterbildungen an, die alle als Präsenzveranstaltung mit anwesender und betreuender Lehrkraft stattfinden. Zum Nachholen des Berufsabschlusses als Kauffrau/-mann für Büromanagement wird ab dem 11. September 2017 der Vorbereitungskurs in Teilzeit für die Externenprüfung IHK angeboten. In neun Monaten werden alle relevanten Inhalte wie Rechnungswesen, Wirtschaftslehre, Büro­management, Auftragsbearbeitung, Personalwesen und EDV intensiv bearbeitet und für die Prüfung bei der IHK vorbereitet. Für die Qualifizierung im Bereich „Büro- und Informations­management“ startet ebenfalls am 11. September 2017 eine Weiterbildung mit Praktikum in Teilzeit für sechs Monate, in der die Teilnehmenden die Themen EDV mit dem gesamten MS Office-Paket sowie Sachbearbeitung und Kundenorientierung trainieren, um sich für Tätigkeiten im Büro und Sekretariat, am Empfang/ Telefon und in der Auftragsbearbeitung fit zu machen. Ab 9. Oktober 2017 gibt es in fünf Modulen die „MS Office EDV-Anwendungen“ mit den Themen Word, Excel, Outlook und PowerPoint. Ein laufender Einstieg in die Module ist alle zwei Wochen möglich, Voraussetzung dafür sind PC-Grundlagenkenntnisse. Bei der „Management-Qualifi­zierung – Personal, Prozesse und Projekte steuern und begleiten“ ab 9. Oktober 2017 beschäftigen sich die Teilnehmenden intensiv mit den Inhalten Unternehmens- und Personal­management, Personalentwicklung, Projektmanagement, Controlling, Marketing, Qualitäts­management sowie Training, Coaching und Beratung. Die Weiterbildung dauert insgesamt sieben Monate und beinhaltet eine Praxis- und Projektphase. Ab  16. Oktober 2017 findet die Weiter­bildung „Kaufmännische Qualifizierung – Fachkraft Buchhaltung“ in Teilzeit statt. In insge­samt sechs Monaten werden die Module Buchhaltung, Jahresabschluss, Personalwesen, Lohn- und Gehalt sowie Auftragsbearbeitung vermittelt, zu welchen ein individueller Einstieg möglich ist. Die Module orientieren sich an der betrieblichen Praxis und beinhalten die kaufmännischen EDV-Anwendungen LEXWARE und DATEV sowie Office-Anwendungen. Am 23. Oktober 2017 startet die Weiterbildung „Fachkraft Dienstleistung“ in Teilzeit. Hier ist das Ziel, die Teil­nehmenden für Tätigkeiten in der kundenbezogenen Dienstleitung ((Service, Verkauf, Telefon) und gewerblichen Dienstleistung (Post, Versand, Verpackung, Kommissionierung) zu qualifizieren. Die Weiterbildung dauert mit Praktikum sechs Monate und setzt keine Kenntnisse voraus. Ab 13. November 2017 ist ein Einstieg in die Weiterbildung „Fachkraft Hauswirtschaft“ in Teilzeit möglich, die Teilnehmende für die Tätigkeiten in privaten Haushalten, in der hauswirtschaftlichen Pflege und in Kantine/ Großküche, Wäscherei, Reinigungsbereich von Pflegeheimen, Kinder­betreuungsstätten, Krankenhäusern usw. fit macht. Die Weiterbildung dauert mit Praktikum sechs Monate und setzt keine Kenntnisse voraus. Bei allen Weiterbildungen handelt es sich um Präsenzveranstaltungen, das heißt, die Teilnehmenden werden durchgängig von einer Lehr­kraft begleitet. Eine Förderung der Weiterbildungen für arbeitsuchende Menschen ist durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter möglich. Alle fachlichen Weiterbildungen sind auch für Menschen über 50 Jahre bestens geeignet sowie für berufliche Wiederein­steigerinnen. Die Kostenübernahme durch einen Bildungsgutschein kann nach Prüfung der Fördervoraussetzungen bei der zuständigen Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter beantragt werden. Informationen zu den Inhalten, Rahmen- und Teilnahmebedingungen sowie zu Kosten für eine Eigenfinanzierung erhalten Sie unter www.konzept.ag oder direkt bei KONZEPT Bildung und Beratung, Alleenstraße 13, 71679 Asperg, Telefon 07141 6828-0.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Management und Rechtsstrukturen": Berufsbegleitendes Weiterbildungsmodul an der Hochschule Bremen ab November

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Wie können Verträge an wechselnde Geschäftsanforderung­en angepasst werden? Für wen ist eine Mini-GmbH eine empfehlenswerte Unternehmensform?...

Agentur für Arbeit Hamm begrüßt die neuen Nachwuchskräfte

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Anfang September haben elf Nachwuchskräfte ihre dreijährige Ausbildung bei der Agentur für Arbeit Hamm begonnen. Fünf von ihnen streben im Rahmen...

Staatssekretär vom Bundesbauministerium zu Besuch an der FH Lübeck

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 28. September 2017 besucht Staatssekretär Gunther Adler vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit die Fachhochschule...

Disclaimer