Montag, 11. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 677080

PRINT EXPERIENCE 2017 // Street Art - erleben mit allen Sinnen

Langenhagen, (lifePR) - Street Art meets Technology – wenn urbane Kunst auf ausgefeilte digitale Drucktechnologien des Marktführers Production Printing trifft, entsteht ein außergewöhnliches Event. Alle Sinne werden angesprochen, ein multisensorisches Erlebnis wird geschaffen, das auf faszinierende Art Production Printing mit Kunst und Performance verbindet. Und so lädt Konica Minolta am 8. und 9. November unter dem Motto PRINT EXPERIENCE 2017 // Street Art in die Schlafwagenfabrik nach München ein. 

„Print ist ein lebendiges und zunehmend interaktives Medium, das die Menschen erreicht. Und so wollen wir es auch präsentieren“, meint Peter Veldhuysen, Manager Sales & Marketing Professional Printing Cluster West bei Konica Minolta. „Moderne Print-Produkte kann man nicht nur sehen, sondern auch hören, fühlen und riechen. Auf diese Weise erzielt man eine wesentlich höhere Wahrnehmung.“

Überwältigender Premieren-Erfolg

Bereits im Februar fand die erste PRINT EXPERIENCE im Headquarter in Langenhagen statt. 200 begeisterte Gäste erlebten Produktpräsentationen, eingebettet in eine Mischung aus Vernissage, Silent Disco und Live-Acts. Ein Format, das die Druckerlebnisse aus dem Production Printing in eine dritte, erfahrbare Dimension hob. Mit überwältigendem Erfolg: Die Besucher zeigten sich bei der Premiere begeistert von dem spektakulären Mix aus Production- und Industrial-Printing-Performance sowie Show-Elementen. 

PRINT EXPERIENCE 2017 // Street Art

Nach dem erfolgreichen Auftakt im Norden der Republik findet die Fortsetzung des außergewöhnlichen Events im Süden statt. Neue Lokalität, neue Sensationen – gleich bleibt indes das Konzept: die neuesten Systeme, Lösungen und Werkzeuge werden in einer multisensorischen Art und Weise präsentiert, die noch lange nachklingt. So können die Besucher sich unter anderem selbst vom qualitativen Quantensprung überzeugen, den Systeme wie der neue AccurioLabel 190 im Etikettendruck ermöglichen, der gerade erst auf der Labelexpo Europe präsentiert wurde. Oder in die faszinierende Farb- und Materialwelt eintauchen, die bei der Veredelung mit MGI Meteor Unlimited Colors entsteht.

Dabei passt die Eventlocation perfekt zum Thema „Street Art“: In Neuaubing befindet sich, versteckt zwischen Bahn, Gewerbe und Wohnbebauung, eine ehemalige Werkstatt der legendären Internationalen Schlafwagengesellschaft. Mehr als 80 Jahre lang wurden hier Waggons gewartet und repariert, dann fiel sie in den Dornröschenschlaf. Nachdem sie aufwändig restauriert wurde, bildet die Schlafwagenfabrik jetzt die perfekte Kulisse für die PRINT EXPERIENCE 2017 // Street Art. Und so erwartet die Besucher auch in München eine einzigartige Mischung aus Technologie, Kunst und Performance.

Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH

Die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH ist als IT Services Provider ein führender Anbieter von Komplettlösungen für die unternehmensweiten Dokumenten- und Druckworkflows im B2B-Bereich. Als Projekt- und Lösungsexperte bietet das Unternehmen umfassende Beratung, Hard- und Softwarelösungen sowie Dienstleistungen und Support für individuelle, leistungsfähige Gesamtlösungen. Mit seinem strategischen Geschäftsfeld Optimized Print Services setzt das Unternehmen im Bereich der Managed Print Services bereits lange neue Standards. Ganzheitliche Konzepte bietet Konica Minolta mit Managed Content Services auch zum Thema Dokumentenmanagement, Archivierung und Erfassung von Informationen. Die Hardwarelösungen umfassen Farb- und S/W-Multifunktionssysteme und Laserdrucker im Bereich A3 und A4 für die Marken Konica Minolta und DEVELOP sowie marktführende, leistungsstarke Produktionsdrucksysteme. Das Gesamtportfolio umfasst damit alle Komponenten, um die komplette Business-Infrastruktur von Unternehmen zu realisieren.

Kundennähe und professionelles Projektmanagement garantiert Konica Minolta Deutschland über den direkten und indirekten Vertriebskanal.

Im Rahmen der Konica Minolta Gruppe umfasst das Angebot von Konica Minolta gemeinsam mit seinen verbundenen Unternehmen die Bereiche Output Solutions, IT-Services, Professional Printing, Marketing Services, IP Video Solutions, Medical Solutions und Media.

Den Hauptsitz der Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH in Langenhagen leiten die Geschäftsführer Johannes Bischof (President Konica Minolta Business Solutions Deutschland) und Tsuyoshi Yamazato. Die Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH ist eine 100% Tochter des Geschäftsbereichs Business Technologies Business von Konica Minolta, Inc. mit Sitz in Tokio, Japan. Zu den weiteren Bereichen, in denen der Konzern tätig ist, zählen Industrial Business, Healthcare Business und Planetarium Business. Mit rund 43.300 Mitarbeitern weltweit (Stand Juni 2016) erzielte Konica Minolta, Inc. im Geschäftsjahr 2015/2016 einen Nettoumsatz von über 7 Milliarden Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kammerkonzert mit Klavierduo Tal & Groethuysen

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Zusammen ist man weniger allein. Das ist nicht nur der Titel eines überaus charmanten Romans und Films aus Frankreich. Das könnte auch ein Statement...

Antrittsvorlesung

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Die Muthesius Kunsthochschule berief ab dem Sommersemester 2017 Dr. Annika Frye zur Professorin für Designwissenschaften und –forschung. Frye...

Hig End Shit - Ausstellung

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

. Alte Mu. Lorentzendamm 6-8, Kiel Dauer: 18. – 22.12.2017, offen Di – Fr 14 – 19 Uhr Eröffnung: 18.12.2017 um 18 Uhr Pressetermin: 17.12.2017...

Disclaimer