Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 327814

Russland ist das Partnerland der ISM 2013

ISM ist die wichtigste internationale Plattform für den Handel mit Süßwaren und Knabberartikeln / Russland: Zukunftsmarkt mit Potenzial

Köln, (lifePR) - Russland ist das Partnerland der 43. Internationale Süßwarenmesse (ISM) vom 27. bis 30. Januar 2013 in Köln. Damit richtet sich der Blick der Süßwaren-Öffentlichkeit zur kommenden Messe auf den bedeutenden russischen Markt, der mit 145 Millionen Konsumenten einen attraktiven Absatzkanal darstellt. Als Partnerland der weltweit wichtigsten Messe für Süßwaren und Knabberartikel wird Russland aber auch seine besonderen Qualitäten in der Herstellung von Produkten und Halbfertigprodukten vermitteln können. Gestaltet werden die Partnerland-Aktivitäten Russlands unter der Federführung der Association of the enterprises of confectionery industry of Russia.

Die ISM bringt jährlich rd. 1.400 Anbieter aus rd. 60 Ländern mit etwa 35.000 Einkäufern über 150 Ländern zusammen. Mit einem Auslandsanteil von über 80 Prozent auf Aussteller- und über 60 Prozent auf Besucherseite ist die ISM eine der internationalsten Messeplattformen weltweit.

Zur letzten ISM 2012 kamen knapp 800 Facheinkäufer aus Russland nach Köln, um das Weltmarktangebot an Süßwaren und Knabberartikeln zu sichten. Russland ist nur der größte Flächenstaat der Erde, sondern hat mit einer Einwohnerzahl von rd. 145 Millionen Menschen auch einen erheblichen Bedarf an Nahrungsmitteln und Getränken. Rd. 80 Prozent der russischen Bevölkerung lebt in Städten und gibt rd. 70 Prozent des verfügbaren Einkommens für Konsumgüter und Dienstleistungen aus.

Für Hersteller in Deutschland und anderen europäischen Ländern ist Russland daher schon heute einer der wichtigsten Absatzmärkte außerhalb der EU.

Gerade die ISM 2013 wird eine ideale Plattform für die Anbahnung und den Ausbau von Handelsbeziehungen von und nach Russland sein. Als Partnerland hat Russland die Gelegenheit, sich dem internationalen Handelsumfeld aufmerksamkeitsstark zu präsentieren und damit neue Kontakte zu knüpfen. Russische Unternehmen können sich, unterstützt durch die Partnerland-Aktivitäten, hier stark einbringen und die Grundlagen für gemeinsame zukünftige Projekte und Geschäftspartnerschaften legen.

Als führende Messe für den Handel mit Süßwaren und Knabberartikeln präsentiert die ISM ein umfassendes Angebot an Süßwaren und Knabberartikeln der Warengruppen Schokolade, Zuckerwaren, Feine Backwaren, Knabbererzeugnisse, Eiskrem und Rohmassen. Die präsentierten Artikel sind ausschließlich für den Ladenverkauf bestimmte Endprodukte.

Zugelassen sind zur ISM an allen vier Messetagen ausschließlich Fachbesucher aus dem Groß- und Einzelhandel.

Veranstalter der ISM sind die Koelnmesse und - als ideeller Träger - der Arbeitskreis Internationale Süßwaren-Messe - AISM.

Parallel zur ISM findet 2013 wieder die ProSweets Cologne, Internationale Zuliefermesse der Süßwarenwirtschaft, statt.

Mehr Informationen: www.ism-cologne.de

www.prosweets-cologne.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Get the Look: Tafeln wie im Film "Mord im Orient-Express"

, Essen & Trinken, Villeroy & Boch AG

Ab dem 9. November rollt er wieder über die große Leinwand: der legendäre Orient-Express, heute im Einsatz als Venice Simplon-Orient-Express....

Herbstliches Brandenburg kulinarisch und touristisch

, Essen & Trinken, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Zum traditionellen Termin trifft sich die Zunft des Brandenburger Fleischerhandwerks im Erlebnispark Paaren und präsentiert sich und ihre Produkte...

Wodka Gorbatschow: And the winner is...

, Essen & Trinken, Henkell & Co.-Gruppe

„Kreiere eine stylische, coole und exklusive Limited Edition für Wodka Gorbatschow, des Wodkas reine Seele“ – so lautete die Aufgabe, die Anfang...

Disclaimer