Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 345551

Handpuppenshow - die verrückten Chaoten aus der Puppenkiste im Rahmen der Koblenzer Gartenkultur

09. September 2012, 11.30 & 14.00 Uhr, Schlossgarten Kurfürstliches Schloss (Leselounge)

(lifePR) (Koblenz, ) Ein Mitmachtheater mit Musik für Kinder ab drei Jahre.

Puppenspieler Bernd sorgt mit einer ganzen Rasselbande für viel Spaß und gute Laune. Ob Charly, das freche Äffchen, Alfredo der singende Esel, die Schildkröte Elvira oder die vielen anderen Überraschungsgäste, sie werden nicht nur die kleinen Gäste schnell in ein lustiges Programm aktiv mit einbeziehen. Natürlich wird Assistent Dr. Grünschnabel - ein sehr vorwitziger Vogel - mit dabei sein!

Die Handpuppenshow findet im Programm der "Koblenzer Gartenkultur" statt. Unter dieser neuen Dachmarke wirbt die Stadt auch in der Zeit nach der BUGA für ihre attraktiven Gärten und Parks und möchte diese mit einem bunten Strauß an Kultur und Aktionen beleben. Mit der "Koblenzer Gartenkultur" soll ein Bewusstsein für unbeschwertes Genießen und Sichwohlfühlen in den Parks und Gärten sowie für den pfleglichen Umgang und das umfängliche Erleben von Natur und Kultur geschaffen werden.

Eintritt frei!

Info: www.koblenz-touristik.de und www.koblenzer-gartenkultur.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Foto-Ausstellung zum Weltfrauentag "The Act of Living" von 6. bis 31. März

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Die Foto-Ausstellung „The Act of Living“ von Anne-Cecile Esteve zeigt Überlebende der systematischen Gewalt gegen Frauen während der antikommunistischen...

Balletto di Roma: Giselle

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Dienstag, 28. Februar und Mittwoch, 01. März lädt das Hessische Staatsballett mit dem Balletto di Roma abermals ein hochkarätiges, internationales...

Sonderführungen zum Weltgästeführertag am 18. und 19. Februar in Schwerin

, Kunst & Kultur, Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin mbH

Zum Weltgästeführertag 2017 laden die Schweriner Gästeführer erneut Einheimische und Besucher zu ganz besonderen thematischen Rundgängen ein....

Disclaimer