Dienstag, 12. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 635427

UMM-Frauenklinik als internationales Referenzzentrum ausgezeichnet

Mannheim, (lifePR) - Die Frauenklinik der Universitätsmedizin Mannheim (UMM) ist internationales Referenzzentrum für 3D-Laparoskopie des Medizingeräteherstellers Aesculap. Diese Auszeichnung würdigt, dass die Gynäkologen ihr Fachwissen zu dem minimal-invasiven Verfahren international weitergeben. Oberarzt PD Dr. med. Amadeus Hornemann nahm das Zertifikat für die UMM-Frauenklinik entgegen.

Als internationales Referenzzentrum bietet die Frauenklinik der Universitätsmedizin Mannheim regelmäßig Hospitationsveranstaltungen an. Mit dem so an der UMM erworbenem Wissen können beispielsweise Mediziner in Malaysia Patienten auf dem neuesten Stand der Technik behandeln.

Die 3D-Laparoskopie ermöglicht es Ärzten, bei endoskopischen Eingriffen Strukturen im Bauchraum plastisch zu sehen und so besonders zielgenau und schonend zu behandeln. Eingesetzt werden solche Schlüsselloch-Operationen bei den meisten gynäkologischen Bauchoperationen. Vor allem bei Eingriffen mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad – wie etwa bei Gebärmutterhalskrebs – zeigen sich die großen Vorteile dieser plastischen dreidimensionalen Darstellung.

Seit 2012 Vorreiter in Deutschland

Die Frauenklinik der Universitätsmedizin Mannheim hat die moderne 3D-Laparoskopie bereits 2012 als erste Einrichtung in Deutschland etabliert. Das Team der UMM hat das Verfahren seitdem in weit über 1.000 Operationen erfolgreich eingesetzt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Patientensicherheit als oberstes Ziel

, Gesundheit & Medizin, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

Die Zentrale Sterilgutversorgung des Städtischen Klinikums Karlsruhe wurde im Herbst vom TÜV Rheinland mit dem Zertifikat EN ISO 13485:2012,...

Meilenstein bei der therapeutisch genutzten MBST Kernspinresonanz-Technologie

, Gesundheit & Medizin, MedTec Medizintechnik GmbH

Die Chronobiologie ist durch den diesjährigen Nobelpreis für Medizin endgültig in den Fokus des öffentlichen Interesses gerückt. Damit wird auch...

Sobek-Stiftung würdigt international herausragende MS-Forscher aus Basel und München

, Gesundheit & Medizin, AMSEL e.V., Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e.V.

Die Sobek-Stiftung zeichnete am 8. Dezember unter Schirmherrschaft des Wissenschaftsministe­riums Baden-Württemberg zwei Forscher für ihre herausragenden...

Disclaimer