Samstag, 24. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 633519

Kinder- und Jugendurologen: Jahrestagung mit Live-OPs in Mannheim

Mannheim, (lifePR) - Live-Operationen, Vorträge und Podiumsdiskussionen erwarten die rund 300 Kinder- und Jugendurologen, die sich am 20. und 21. Januar zu ihrer Jahrestagung im Mannheimer Congress Center Rosengarten treffen.

„In diesem Jahr legen wir besondere Schwerpunkte auf den Harntrakt, das äußere Genital und die so genannte neurogene Blase – also Probleme beim Wasserlassen wegen gestörter Nervenversorgung", berichtet Professor Dr. med. Raimund Stein, Direktor des Zentrums für Kinder- und Jugendurologie an der Universitätsmedizin Mannheim (UMM) und Vorsitzender des Arbeitskreises. „Dafür konnten wir führende Experten aus Deutschland, der Schweiz, Großbritannien und den USA gewinnen."

Am ersten Tag des Kongresses werden mehrere Operationen live aus der UMM in den Rosengarten übertragen. In einem rund sechsstündigen Eingriff wird Professor Stein zum Beispiel demonstrieren, wie er bei einem achtjährigen Mädchen eine Ersatzblase aus einem Stück Darm herstellt. Andere Operateure zeigen verschiedene Methoden zur Korrektur von Hypospadien (Fehlbildungen der Harnröhre) oder die Beseitigung von Engstellen im Nierenbecken mit minimalinvasiver Technik.

Die Kinder- und Jugendurologie befasst sich mit urologischen Erkrankungen und Fehlbildungen bei Kindern und begleitet diese häufig bis ins Erwachsenenalter. Häufig behandelt werden zum Beispiel Hodenhochstand, Fehlbildungen der äußeren Genitale, der vesikorenale Reflux (Rückfluss von Harn in die Nieren) oder das Einnässen. Deutlich seltener, aber meist umso schwerwiegender treten komplexe Fehlbildungen (z. B. Blasenekstrophie) oder Funktionsstörungen (z. B. bei Kindern mit Spina Bifida) bzw. Tumoren des Urogenitaltrakts auf.

Die Jahrestagung des Arbeitskreises Kinder- und Jugendurologie wird geleitet von Professor Raimund Stein, Professor Maurice Stephan Michel (Direktor der Urologischen Klinik) und Professor Lucas Wessel, (Direktor der Kinderchirurgischen Klinik).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Aktionstag "Körper-Scan": Schmerzen zuordnen, Symptome deuten

, Gesundheit & Medizin, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Jeder kennt es. Es zwickt mal hier, es zwickt mal da. Einige Beschwerden gehen schnell vorüber, andere halten sich und gehen in chronische, immer...

Alles über das künstliche Knie

, Gesundheit & Medizin, Klinikum Esslingen GmbH

Wenn das Knie dauerhaft Probleme macht und das Laufen beschwerlich ist, stellt sich für viele Betroffene die Frage, ob ein künstliches Kniegelenk...

Welche Wundauflagen sind weiterhin erstattungsfähig?

, Gesundheit & Medizin, Initiative Chronische Wunden e.V.

Bericht über die Sachverständigen-Anhörung zur Änderung der Arzneimittel-Richtlinie beim Gemeinsamen Bundesausschuss am 20.02.2018 Nach der...

Disclaimer