Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 668183

Haben Sie Rücken?

Patienteninformationsabend der Klinik für Neurochirurgie am Klinikum Darmstadt

Darmstadt, (lifePR) - In Deutschland leiden 12 bis 15 Millionen Menschen an länger andauernden oder wiederkehrenden Schmerzen als Folge von Wirbelsäulenerkrankungen. Hierzu zählen neben Rückenschmerzen auch ausstrahlende Schmerzen in Arme und Beine, wie bei Bandscheibenvorfällen. Bis zu fünf Millionen Menschen sind dadurch stark in ihrem täglichen Leben beeinträchtigt.

Die Neurochirurgische Klinik am Klinikum Darmstadt lädt daher ein

zum Patienteninformationsabend "Haben Sie Rücken?"
am 30. August 2017 von 18.00 bis 21.00 Uhr
im Klinikum Darmstadt, Gebäude 85, 1. OG

Dr. med. Frank Bode, Oberarzt, und Dr. med. Anke Schüßler, Assistenzärztin, werden in zwei Vorträgen um 18.00 Uhr und 18.30 Uhr die verschiedenen Methoden der konservativen und operativen Behandlung dieser Erkrankungen erklären und allen Besucherinnen und Besuchern einen Weg aufzeigen, bei chronischen, therapieresistenten Schmerzen nach Operationen oder ausgeschöpfter konservativer Therapie die Schmerzen wieder in den Griff zu bekommen. Um 19.00 Uhr stellen zwei betroffenen Patientinnen die Therapiewege aus ihrer Sicht vor. Im Anschluss haben alle Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, Fragen zu ihrer eigenen Behandlung zu stellen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neue Umfrage weist auf Informationsdefizite hin: Bei Kopfschmerzen und Migräne greifen viele Menschen zur Selbstmedikation

, Gesundheit & Medizin, Deutsche Schmerzgesellschaft e.V

. - Deutscher Schmerzkongress 2017 - Jahrestagung der Deutschen Schmerzgesellschaft e. V. und der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellsch­aft...

Neue Perspektiven für die Pflege

, Gesundheit & Medizin, SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach GmbH

Mit „Triple Win“ die Pflege stärken: Bereits 25 Fachkräfte aus Serbien und Bosnien-Herzegowina arbeiten dank dieses Projekts am SRH Klinikum...

Die Baustellen des Klinikums hautnah erleben

, Gesundheit & Medizin, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

An vielen Stellen auf dem Campus in der Moltkestraße wird gebaggert, abgerissen und gebaut. Bauen inmitten eines klinischen Betriebs geht mit...

Disclaimer