Freitag, 22. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 689774

Brennpunkt Notaufnahme

Lörrach, (lifePR) - Umfangreiche Einblicke in die Notaufnahmen der Kliniken des Landkreises Lörrach geben die Unfallchirurgen Dr. Christoph Haag, Winfried Reichert und Dr. Stefanie Schöneberg-Opalka in einem gemeinsamen Vortrag. Dabei zeigen sie unter anderem auf, wie die Patienten in den Notaufnahmen nach Dringlichkeit priorisiert werden. Der Vortrag ist der erste der Reihe Gesundheitsforum im Jahr 2018. Die Vorträge beginnen ab sofort bereits um 18.30 Uhr.

Während der letzten Jahre haben die Patientenzahlen in den Notaufnahmen bundesweit deutlich zugenommen, so auch in den Kliniken des Landkreises Lörrach. Längere Wartezeiten für Patienten mit medizinisch weniger dringlichen Beschwerden sind ein Ergebnis davon. Dr. Christoph Haag, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie im Kreiskrankenhaus Lörrach, Winfried Reichert, Leitender Oberarzt, und die Oberärztin Dr. Stefanie Schöneberg-Opalka informieren gemeinsam darüber, wie die Patientenströme gesteuert werden, wann welche diagnostischen Maßnahmen sinnvoll ergriffen werden und welche medizintechnische Ausstattung in welcher Situation eingesetzt wird. Sie zeigen auf, wie die Patienten in den Notaufnahmen nach Dringlichkeit priorisiert werden (die sog. „Triage“), wie dementsprechend das Ausmaß und der Zeitpunkt des Ressourceneinsatzes geplant werden und erläutern auch, warum Wartezeiten zwar nicht erwünscht sind, aber unvermeidlich entstehen. Der Vortrag „Brennpunkt Notaufnahme“ findet im Rahmen des Gesundheitsforums der Kreiskliniken am Donnerstag, dem 18. Januar, im 5. OG des Kreiskrankenhauses Lörrach statt. Seit diesem Jahr beginnen die Vorträge bereits um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Brennpunkt Notaufnahme

Dr. Christoph Haag, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Kreiskrankenhaus Lörrach
Winfried Reichert, Leitender Oberarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Kreiskrankenhaus Lörrach
Dr. Stefanie Schöneberg-Opalka, Oberärztin der Klinik für Unfallchirurgie, Kreiskrankenhaus Lörrach

Donnerstag, 18.01., 18.30 Uhr (!) im 5. OG des Kreiskrankenhauses Lörrach. Eine Veranstaltung im Rahmen des Gesundheitsforums der Kliniken des Landkreises Lörrach (Eintritt frei).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kinoprogrammpreise der nordmedia

, Medien & Kommunikation, nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH

57 gewerbliche und nichtgewerbliche Filmtheater und Spielstellen aus Niedersachsen und Bremen sind am 21. Juni 2018 mit einem Kinopro-grammpreis...

Mosambik: ADRAs erster Wasserkiosk getestet

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA hat in der Stadt Mocuba in Mosambik erstmals einen Wasserkiosk eröffnet. Wie der...

RTI Sports verstärkt Außendienstmannschaft

, Medien & Kommunikation, RTI Sports GmbH

Um den Service für die Händler weiter zu optimieren, vergrößert die RTI Sports GmbH ihr Vertriebs-Team. Seit dem 01.06.2018 ist Christian Nastal...

Disclaimer