Samstag, 25. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 669590

Kintyre erwirbt Beteiligung an Einkaufszentrum "Drehscheibe" in Bochum und übernimmt Management

Frankfurt am Main, (lifePR) - Kintyre, ein auf Einzelhandels- und Büroflächen spezialisierter Immobilienmanager und Investor, hat sich mit einem strategischen Anteil von 5,1 Prozent an dem bekannten Einkaufszentrum „Drehscheibe“ in Bochum beteiligt. Gleichzeitig wurde ein Managementvertrag über die Erbringung von Vermietungs-, Asset- und Center-Management-Dienstleistungen über acht Jahre abgeschlossen. King & Spalding war als Berater für Kintyre tätig.

Ziel ist es, das Center in der Fußgängerzone im Herzen der Haupteinkaufsstraße Bochums neu zu positionieren.

Das Objekt war im Dezember des vergangenen Jahres von einer Gruppe von Investoren von der Deutschen Bank erworben worden.

Das Einkaufszentrum „Drehscheibe“ umfasst eine Fläche von circa 12.000 qm. Derzeit sind rund 75 Prozent der Flächen belegt. Insgesamt gibt es 35 Nutzer, darunter Rewe als Ankermieter. Zudem führt Kintyre Vertragsverhandlungen mit zwei weiteren potentiellen Mietern über eine Fläche von rund 3.500 qm. Die Vertragsabschlüsse werden im 4. Quartal 2017 erwartet. Das Einkaufszentrum wäre damit vollständig vermietet.

Adam Pearce, Partner bei Kintyre, sagt: „Die Neupositionierung von Einzelhandelsimmobilien liegt Kintyre im Blut und wir freuen uns, dass wir die Neupositionierung des Projekts zukünftig mit dem langfristigen Full-Service-Management des Einkaufszentrums ‚Drehscheibe‘ kombinieren dürfen.“  

Kintyre Investments GmbH

Als unabhängige Immobilien-Investment- und Managementgesellschaft im Privatbesitz bietet Kintyre eine deutsche Management-Plattform für institutionelle und private Investoren, die einen Partner als Co-Investor sowie einen engagierten Asset- und Property-Management-Dienstleister suchen. Mit Stand Ende 2016 verwaltet Kintyre in Deutschland Immobilien im Wert von rund 800 Mio. Euro und ist als Co-Investor an Immobilen im Wert von rund 200 Mio. Euro beteiligt. Die Gruppe unterhält Büros in Frankfurt, Berlin, Hamburg und London, von wo aus sie enge Verbindungen mit Kunden unterhält, die Zugang zum deutschen Markt suchen. Zusätzliche Informationen über Kintyre Investments finden Sie unter: www.kintyre.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Alte Holzöfen vor dem Aus

, Bauen & Wohnen, ARAG SE

Feinstaub in der Luft ist nicht nur für das Klima schädlich, sondern vor allem für unsere Gesundheit. Die winzigen Rußteilchen führen zu erheblichen...

Neuer REWE-Markt auf dem Salamander-Areal in Kornwestheim eröffnet

, Bauen & Wohnen, IMMOVATION Immobilien Handels AG

Am 23.11.2017 öffnet der neue REWE-Lebensmittelmarkt auf dem Gelände des Industriedenkmals Salamander-Areal seine Türen. Auf einer Verkaufsfläche...

Holzbauforum 2018 in Berlin

, Bauen & Wohnen, Rudolf Müller Medienholding GmbH & Co KG

Am 22. und 23. März 2018 veranstalten die DIN-Akademie und der Bruderverlag in Berlin die DIN-Tagung: 17. Holzbauforum zum Thema „Digitalisierung...

Disclaimer