Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 617538

Palatin beteiligt sich am Kinostar Filmverleih

Die Münchner Palatin Media Film- & Fernseh GmbH beteiligt sich mit 25,1% an der Kinostar Filmverleih GmbH / Palatin erwirbt die Anteile von der Kinostar Theater GmbH

Stuttgart, (lifePR) - Neben seiner Funktion als Palatin-CEO  wird Bernd Schlötterer als weiterer Geschäftsführer zu dem Führungsteam des Stuttgarter Filmverleihs hinzustoßen.

Die Kinostar Filmverleih GmbH ist unter den Top 10 der Independents im deutschen Kinomarkt, insbesondere durch den Verleih von Hollywood- und deutschen Produktionen, türkischer Filme und des Bolshoi Ballets. Eines der weiteren starken Geschäftsfelder der Gesellschaft ist der weltweite VOD-Markt, wo Kinostar als Aggregator aller großen Plattformen wie iTunes und Google agiert, und eigene Lizenzen und die Lizenzen ihrer Lizenzgeber auswertet.

“Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft mit Palatin, die beiden Seiten große Vorteile bringt”, so Kinostar-Geschäftsführer Michael Roesch. 

“Wir können unser Produkt durch die Beteiligung an Kinostar direkt auf dem Kinomarkt und den weltweiten VOD-Märkten auswerten. Kinostar profitiert von unserer Stärke in der TV-Verwertung und in den weiteren Auswertungsstufen.”, so Palatin-Geschäftsführer Bernd Schlötterer.

Doch nicht allein die großen Synergien waren ausschlaggebend für die Allianz: “Wir sehen große Wachstumschancen, insbesondere im Markt für europäische Filme”, so Matthias Roesch, “dieses Potential werden wir gemeinsam angehen."
Bernd Schlötterer fügt hinzu: “Wir freuen uns sehr, jetzt auf der MIPCOM und dem AFM gemeinsam starten zu können."

Die Partnerschaft zwischen Palatin und Kinostar trägt bereits erste kleine Früchte: Neben dem Start von SURPRISE, dem neuen Film von Oscar-Gewinner Mike van Diem, wird Kinostar am 11. Dezember den französischen Film DAS WUNDER VON LOURDES als Alternative Content in die Kinos bringen.

Über Palatin Media

Die Aktivitäten der Palatin Media umfassen Lizenzhandel, Weltvertrieb, Fiktionale und Non-Fiktionale Produktion sowie Fernsehsender. Die Firma wurde 2011 in München vom langjährigen Tele München Geschäftsführer Bernd Schlötterer gegründet, zu dessen Unternehmensgruppe unter anderem auch Beteiligungen an Kinostar Filmverleih, an der Schweizer Teleclub Programm AG, dem Free-TV Sender EO Television GmbH, der Tele München Gruppe, der Kino- & TV Produktionsgesellschaft Aventin sowie der Leverkusener Sportmarketing-Firma Toranas gehören. 

Kinostar Filmproduktion GmbH

Die Kinostar Filmverleih GmbH ist einer der führenden Independent-Filmverleiher in Deutschland. Zu den Gesellschaftern gehören die Kinostar Theater GmbH, Palatin Media sowie Matthias und Michael Roesch.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Veranstaltungen zu "45 Jahre Bürgerrechtsarbeit deutscher Sinti und Roma"

, Kunst & Kultur, Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma

Pünktlich zum fünfjährigen Jubiläum der Denkmalseröffnung für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas, direkt neben Reichstag...

Steinmetzmeister Eibert in Berlin

, Kunst & Kultur, Eibert Grabmale

Neue Arbeiten vom Steinmetzmeister Eibert in Berlin Grabstein Marlene Dietrich Bekannt geworden ist der Steinmetz Hasso Eibert, als er 1992...

Kling Glöckchen: Weihnachtsmarkt mit Verkaufsbasar im Christophsbad

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Lebkuchen, Punsch und Plätzchen, alljährlich versüßen uns Köstlichkeiten die Vorweihnachtszeit. Ob süße Spezialitäten oder Deftiges vom Grill,...

Disclaimer