"Tag der Praktikanten": Kindernothilfe als exzellenter Arbeitgeber prämiert

(lifePR) ( Berlin / Duisburg, )
Anlässlich des bundesweiten "Tags der Praktikanten" ehrten die Unternehmensberatung CLEVIS und die Jobbörse Absolventa am Donnerstagabend in Berlin sowohl praktikantenfreundliche Arbeitgeber als auch herausragende Praktikanten. Neben der Auszeichnung für das Top-Praktikum 2015 gewann die Kindernothilfe auch in den Kategorien Beste Arbeitgeberqualität und Coaching. Die ehemalige Kindernothilfe-Praktikantin Hannah Jost erhielt die Auszeichnung "Praktikantin des Jahres 2014".

Beim "Tag der Praktikanten" überreichte die CLEVIS Group die Preise an Marcel Rütten, Personalreferent der Kindernothilfe, für eine herausragende Bewertung der Praktikanten bei der Studie "Praktikantenspiegel 2015", bei der in diesem Jahr 7.511 junge Menschen teilnahmen. "Ich freue mich sehr, das ist eine tolle Wertschätzung unserer Arbeit", meinte Rütten. Aktuell beschäftigt das international tätige Hilfswerk 30 ehemalige Praktikanten als Mitarbeiter, einige davon schon seit vielen Jahren. "Für uns ist das Praktikum ein klassischer und wichtiger Weg zur Gewinnung neuer Kräfte", so Personalleiterin Petra Niederau.

Die Kindernothilfe bietet jährlich etwa 50 Praktikumsplätze in allen Arbeitsbereichen an und erhält mittlerweile mehrere hundert Bewerbungen pro Jahr. Das liege zum einen an der professionellen Ausrichtung des Praktikumsangebots, zum anderen aber auch am eigenen Anspruch der Kindernothilfe: "Für uns ist das Wichtigste, dass Praktikanten viel für ihren weiteren Lebensweg mitnehmen", erklärt Petra Niederau. "Wer im internationalen Kontext für Bildung einsteht und weltweit Bildungsangebote bereitstellt, muss auch in der eigenen Organisation Wissen und praktische Erfahrung vermitteln."

Die ehemalige Praktikantin Hannah Jost setzte sich im Urteil der Fachjury - bestehend aus renommierten Vertretern aus Wirtschaft, Presse und Wissenschaft - im Kampf um die Podiumsplätze gegen ihre Kontrahenten durch und wurde zur "Praktikantin des Jahres 2014" gekürt. Sie war im Rahmen ihres Studiums der Sozialwissenschaften im Referat für Bildung und Öffentlichkeitsarbeit der Kindernothilfe tätig und unterstützte hier unter anderem die Kampagnenarbeit des Hilfswerks durch eine Videoproduktion.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.