Montag, 20. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 530904

Kienbaum gewinnt Dr. Jens Uwe Krämer als Osteuropa-Experten

HR- und Vergütungsexperte bringt internationale Expertise mit

Gummersbach, (lifePR) - Jens Uwe Krämer ist neuer Leiter und Director Osteuropa, Russland & GUS für alle Beratungsleistungen rund um Human Resources bei der Beratungsgesellschaft Kienbaum. Der 48-Jährige kommt von der globalen Unternehmensberatung Mercer, wo er neben der europäischen Rewards Practice das Consulting-Geschäft in Osteuropa verantwortet hat. Er ist ein international anerkannter und vernetzter Experte im Bereich des Personal- und Vergütungsmanagements.

Krämer verantwortet in dieser bei Kienbaum neu geschaffenen Funktion den Ausbau der Aktivitäten in den Bereichen Human Resources und Compensation Consulting in Osteuropa. Zusätzliche Beratungsschwerpunkte sind internationale Vertriebsvergütung und internationale Executive-Vergütung. Er wird die Kienbaum-Kunden hauptsächlich von den Standorten Wien, Moskau und Frankfurt aus betreuen.

"Mit Jens Uwe Krämer konnten wir einen etablierten Osteuropa-Experten im Personal- und Vergütungsmanagement gewinnen, der exzellent in der Region vernetzt ist und über umfangreiche Erfahrung im Human Resource Consulting verfügt. Er wird maßgeblich dazu beitragen, unsere Marktposition in Osteuropa, Russland und GUS zu stärken und die internationale Präsenz unseres Hauses vorantreiben", sagt Jochen Kienbaum, Vorsitzender der Geschäftsführung von Kienbaum Consultants International.

Der promovierte Sozialwissenschaftler Krämer war vor seinem Einstieg bei Kienbaum in verantwortungsvollen Positionen im Personal- und Vergütungsmanagement bei der Deutschen Telekom AG, der SAP SE und als Partner der hkp/// group tätig. Zuletzt war er Practice Leader Rewards in Europa sowie HR Consulting Leader für den osteuropäischen Raum bei Mercer.

Kienbaum Consultants International GmbH

Kienbaum ist im deutschsprachigen Europa Marktführer im Executive Search und im HR-Management und gehört zu den führenden Managementberatungen. Mit seinem integrierten Beratungsansatz begleitet Kienbaum Unternehmen aus den wesentlichen Wirtschaftssektoren bei ihren Veränderungsprozessen von der Konzeption bis zur Umsetzung. Kienbaum verbindet ausgewiesene Personalkompetenz mit tiefem Wissen in Strategie, Organisation und Kommunikation.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Bürgerpanel" ermöglicht ab 2018 aktive Mitwirkung von Jung bis Alt an Wissenschaft und Forschung

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau bietet ab Januar 2018 mit einem „Panel Bürgerwissenschaft“ Jung und Alt die Chance, aktiv an Projekten der forschungsstärksten...

Informationen zur Ausbildung "Gesundheitstrainer"

, Bildung & Karriere, Mitteldeutsches Institut für Weiterbildung - MIFW GmbH

Gesundheit ist das wichtigste Gut des Menschen. Als Gesundheitstrainer können Sie ihr theoretisches und praktisches Know-How in den verschiedensten...

Berufsbegleitende Weiterbildungsmodule: "Certificate in Management" an der Hochschule Bremen

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Interessierte, die ihr berufliches Profil mit Managementkompetenze­n erweitern möchten, können an der Hochschule Bremen ihre nächsten Karriereschritte...

Disclaimer