Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62358

blueribboncup - Schneller Ritt nach Kopenhagen

Kiel, (lifePR) - Bei frischem SW-Wind gingen die Spinnaker schon auf der Startlinie vor dem KYC Kiel-Düsternbrook hoch. Ein schneller Ritt durch den großen Belt und nördlich um Seeland folgte. Viele Crews erreichten neue Spitzengeschwindigkeiten, einige hatten technische Probleme, nur wenige mussten aufgeben (guts 'n glory, Calypso, Oline).

Nach knapp 14 Stunden war UCA als Erste im Ziel, aber nur 4 Minuten später folgte die Outsider mit Tilmar Hansen an Bord. Sie gewann damit nach Verrechnung in der Gruppe der größten Yachten.

Bemerkenswert war die Leistung der Gnaraloo einer Figaro 2. Nur 10 m lang ist dieser Ocean Racer, der den 180sm langen Kurs in 18:32 Stunden absolvierte, also mit einem Schnitt von fast 10kn. Sie gewann in der Gruppe der mittelgroßen Yachten.

Bei diesen Bedingungen konnten alle Yachten schon vor Einbruch der Nacht durch den KDY in Rungsted gezeitet werden. Die Organisatoren des KYC, Ecki von der Mosel und Eckart Reinke waren hoch zufrieden. Ecki von der Mosel: "Ein schöner Ausgleich für drei Flautenjahre, so macht es den Teilnehmern und uns am meisten Spaß!"

Der Wetterbericht sagt für die Rückregatta am Sonnabend flauere Winde voraus. Dann geht es südlich um Gedser und zur Siegerehrung am Sonntagnachmittag in Strande bei Kiel.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Knipst Pizza gegen Bremen?

, Sport, BET90

Claudio Pizarro sagt, Werder sei in seinem Herzen, aber mit dem Kopf sei er in Köln. Dem 1. FC Köln, seinem aktuellen Club, wird es egal sein,...

Mikkel Jensen im Interview: "Ich war sehr glücklich, als sich BMW Motorsport bei mir gemeldet hat."

, Sport, BMW AG

Teil 3 der Interviewserie mit den BMW Motorsport Junioren. Mikkel Jensen fuhr die komplette Saison im BMW M6 GT3. Jensen: „Im BMW M8 GTE in...

Handball: HC Erlangen im Pokal-Achtelfinale gegen Göppingen

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen empfängt knapp 48 Stunden nach dem Bundesliga-Spiel gegen den TSV GWD Minden auf heimischem Terrain eine der größten Traditionsmannschaft­en...

Disclaimer