Freitag, 24. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 668763

Das letzte Wochenende des Bootshafensommers lädt zum Tanzen mit Benefizgedanken

Ü60 Party und Benefiztag zugunsten des Kieler Wohlfühlmorgens

Kiel, (lifePR) - Am vergangenen fünften Wochenende der Veranstaltungsreihe begeisterten der BootshafenSlam und das Elektrospektakel „B.Free“ von Plan B insgesamt 2.000 Zuschauer, die tapfer dem Regen trotzten. Dafür wurden Sie mit intelligentem Humor von Victoria Helene Bergemann, der Gewinnerin des Slams, belohnt. Am Samstag konnte dann zu eingängigen Elektroklängen von lokalen DJ’s der Sonnenschein herbeigesehnt werden.

Das kommende sechste Wochenende ist bereits das letzte des Bootshafensommers und wartet daher noch einmal mit einigen Höhepunkten auf. Am gesamten Wochenende besucht die Spielkonzept4u Ferientour den Bootshafen und hat verschiedenste Spiele von Marken wie AMIGO, Game Factory oder KOSMOS für die gesamte Familie dabei. Musikalisch startet Freitag, 25. August mit Imke & J, die um 13 Uhr mit ihrer Liebe zum Detail in jedem ihrer Stücke den Nachmittag einläuten werden. Anschließend gibt es eine bunte Mischung aus Schlager, Rock und Blues. Bis es ab 20 Uhr bei der Ü60 Party bereits zum vierten Mal heißt: Alter spielt beim Feiern keine Rolle! Die Band The Beat Goes On präsentiert bis 23 Uhr Klassiker der letzten Jahrzehnte.

Am Samstag, 26. August schließt der Bootshafensommer traditionell mit einem Benefiztag. In diesem Jahr steht der Kieler Wohlfühlmorgen für Wohnungslose und Arme im Fokus dieses Tages, an dem die Gastronomiepartner Deichperle und das Cup&Cino mit jedem gekauften Getränk 1 € an das Projekt spenden. Das Angebot wird gemeinsam vom Malteser Hilfsdienst e.V., dem Ortscaritasverband, dem Sozialdienst Katholischer Frauen (SkF), der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) sowie der Kieler Gelehrtenschule auf die Beine gestellt und möchte damit den oftmals am Rande stehenden Menschen den Respekt und die Achtung erweisen, die ihnen zusteht. Musikalisch kann sich das Publikum auf den Singer/Songwriter Brendan Lewes um 14 Uhr freuen. Nach Blues und Rock am Nachmittag bespaßen Astra van Nelle & der Lorbeerstorch um 18 Uhr ihre Zuhöhrer mit Akustik-Punk. Das Multiinstrumentalisten-Duo Lutopia Orchestra und die New Bounce Brüder von Tanga Elektra zeigen zum Abschluss noch einmal eindrucksvoll wofür der Bootshafensommer steht – selbstgemachte Musik aller Genres, die vor traumhafter Kulisse entspannt genossen werden kann.

Zum Abschluss des Benefiztages und damit auch des gesamten Bootshafenprogrammes lädt der Pogue Mahone Irish Pub ab 23 Uhr zur großen Aftershow-Party ein.

Hörproben vieler Bands für´s Smartphone gibt es auf der mobilen Website www.bootshafensommer.de, gefüllt mit dem gesamten Bootshafensommer-Programm.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e.V. gegründet

, Freizeit & Hobby, Marketing und Tourismus Konstanz GmbH

Eine Region – ein Team: Sowohl die politischen Vertreter wie auch die Touristiker wollen in Zukunft in der Region westlicher Bodensee eng miteinander...

Studie: Paketdienste 2017

, Freizeit & Hobby, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Die Online-Shopping-Lust der Deutschen hat einen direkten Nebeneffekt: Das Paketaufkommen hat in den letzten Jahren rapide zugenommen – und damit...

Bad Harzburger Winterzauber eröffnet

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Nur noch wenige Wochen, dann steht die Vorweihnachtszeit vor der Tür. Zahlreiche Lichter schmücken die Stadt und in der Luft hängt der Duft von...

Disclaimer