Mittwoch, 24. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 664544

Spielverlegung im September und November

Krefeld, (lifePR) - Im Spielplan der Pinguine wird es zwei Bullyverschiebungen geben. Zunächst wird das Vorbereitungsspiel am dritten September in Iserlohn um eine Stunde, auf 13.30 Uhr vorverlegt. Grund hierfür ist die Saisoneröffnungsfeier der Gastgeber.

Außerdem wird die DEL-Auswärtspartie der Krefeld Pinguine am 26. November gegen die Augsburg Panther nicht wie ursprünglich geplant um 16:30 Uhr sondern bereits um 14 Uhr starten.

Grund für die Verlegung ist der diesjährige Sonderzug des Fanprojekts Krefeld. Erste Informationen zur Fahrt, den Gesamtpreis und den Vorverkaufsstart wird das Fanprojekt Krefeld zur Saisoneröffnungsfeier am 12. August veröffentlichen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Champions gegen Legenden

, Sport, berlin producers Media GmbH

Es ist die ultimative Herausforderung: Fünf Superstars des Wintersports, gemeinsam haben sie mehr als 70 Medaillen bei Olympischen Spielen, Paralympics...

ProAm-Team beim Six Day Berlin!

, Sport, Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG)

Fahrerteam wirbt für Hannovers ProAm beim Berliner Sechstagerennen vom 25. bis 30. Januar im Velodrom. Das erfolgreiche ProAm aus Hannover startet...

ASICS sucht neue Mitglieder für seine auf 30 Länder anwachsende globale Frontrunner-Community

, Sport, ASICS Deutschland GmbH

Das ASICS FrontRunner Projekt läuft seit seiner Gründung 2010 in Deutschland von Erfolg zu Erfolg. Angeführt von sportbegeisterten Läuferinnen...

Disclaimer