Pink Penguins: Ladiesnight gegen die Grizzlys Wolfsburg

(lifePR) ( Krefeld, )
Die Krefeld Pinguine spielen seit Monatsbeginn bei Heimspielen komplett in Pink – diese Farbe hat einen ernsten Hintergrund: Mit dieser Aktion möchte der Verein auf die weit verbreitete Krankheit Brustkrebs aufmerksam machen und für entsprechende Vorsorge-Untersuchungen werben.

Zu Gast bei der Ladiesnight ist am Freitag deshalb die Aktion Pink Deutschland e.V. – die sich genau dieses Vorhaben auf die Fahnen geschrieben haben und an die ein Teil der Einnahmen der Charitykollektion (Schal, Trikot, Puck) gehen. Vor Ort sind Denise Schulze, Franziska Deters und Annika Rohe.

Im Umlauf ist die Paradise Fashion Boutique zu Gast. Außerdem ist die Firma Poleland aus Düsseldorf mit einer Mitmachaktion vor Ort. Im Businessclub können Düfte der Firma Belissima getestet werden. Im Fanshop erhalten Fans außerdem 10% auf alle Damenartikel. Ausgenommen hiervon sind bereits reduzierte Waren und die Charitykollektion zu Gunsten der Aktion Pink Deutschland e.V.. Ab 25 Euro Einkaufswert gibt es außerdem ein Los der Platen Parfümerien für weitere Präsente.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.