Montag, 19. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 678479

Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei

In Berlin-Prenzlauer Berg/ Pankow vom 27.11. bis 23.12.2017

Berlin, (lifePR) - Inmitten des pulsierenden Berlins und doch ganz behaglich eingebettet in die romantische Kulisse des historischen Bauensembles einer Brauerei des 19. Jahrhunderts – dem heutigen Kreativstandort Kulturbrauerei – liegt der Lucia Weihnachtsmarkt.

Gewidmet ist dieser Weihnachtsmarkt den nordischen Ländern. Lucia, die Lichtbringerin der dunklen Winterzeit, gibt Wärme und Geborgenheit, lässt Träume wachsen und schenkt den Sorgenden Hoffnung. Ursprünglich kommt sie aus Schweden und wird heute in ganz Skandinavien verehrt und alljährlich am 13. Dezember gefeiert. Der Luciakör des Weihnachtsmarkts zelebriert diesen Tag ganz in nordischer Tradition und lädt zum Allsâng deutscher und schwedischer Weihnachtslieder ein.

Nachmittags, wenn Lucia ihre Pforten öffnet, gehen eher die Familien auf vorweihnachtliche Expedition, tauchen an kleiner Ritterburg und auf Sternenleiter in lang vergangene Zeiten ein oder wirbeln im nostalgischen Kettenkarussell durch die klare Winterluft. Ganz nebenbei überlassen die Kleinen ihre wohl wichtigste Post des Jahres dem Wunschbriefkasten. Und wem die Zeit fürs Wünscheschreiben fehlt, der flüstert sie dem gemütlich über die Höfe schlendernden Weihnachtsmann einfach heimlich ins Ohr.

Je mehr es dunkelt, desto mehr erstrahlt Lucia: Tausende von Lichtpünktchen glitzern rings um den Weihnachtsbaum und suchen sich funkelnd ihren Weg durch die Höfe der Kulturbrauerei. Jetzt sind die Stunden der Erwachsenen gekommen. Lucia wird Treffpunkt für Berliner und Neugierige aus aller Welt, die nach dem ganz besonderen Geschenk stöbern und heimische sowie skandinavische Köstlichkeiten probieren. Apropos Köstlichkeiten… Wer Lucia nur einmal besucht, für den ist’s partout unmöglich, die mehr als zwanzig Variationen – vom herkömmlichen Glühwein oder dem Weißen vom Winzer über schwedischen Glögg und finnischem Glögi bis hin zum isländischen Glühwein – zu testen. Und wer es tatsächlich versucht und sich plötzlich in den Armen eines großen weißen Engels wiederfindet, muss nicht zweifeln. Den Engel gibt es wirklich, er schaut allabendlich vorbei und umhüllt mit Weisheit wie auch Schutz.

Neben all dem, was man sich üblicherweise von einem gemütlichen Weihnachtsmarkt wünscht, wartet bei Lucia noch die eine oder andere Rarität mehr darauf, entdeckt zu sein. Heimelige Wärme spenden flackernde Schwedenfeuer und die einzigartige „Open-Air-Mantel-Heizung“. An der skurrilen Installation schlüpfen die Fröstelnden in angewärmte Pelzmäntel, für deren Wärmezufuhr ein nostalgischer Holzofen sorgt. Sind die Mäntel gerade vergeben, geht’s in nur wenigen Schritten zur mobilen Sauna der anderen Art – ohne Räder und ohne Ausziehen – oder hinein in „Die wandernde Jurte“. Und wer sein musikalisches Talent nebst vorweihnachtlicher Seele zum Klingen bringen mag, der ist umso mehr donnerstags zum fröhlichen Chorsingen am einzig richtigen Platz.

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FRAUENSACHE - Die Messe zum Stöbern, Shoppen und Wohlfühlen

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

„Zeit für mich“… Ein schöner Gedanke - und gar nicht so schwer umzusetzen! Wer gerne mal ein wenig die Seele baumeln lassen oder einige Stunden...

Fahrrad Essen – erst ausprobieren, dann entscheiden

, Freizeit & Hobby, Messe Essen

Informieren, ausprobieren, kaufen: Vom 22. bis 25. Februar 2018 wird Essen zur Hauptstadt der Radfahrer. Die Fahrrad Essen – die größte Fahrradmesse...

Marathon am Mount Everest – Die höchsten 42,195 km der Welt

, Freizeit & Hobby, Meyer & Meyer Fachverlag & Buchhandel GmbH

Am Freitag, den 21.2.2018 laden die Schülerinnen und Schüler der Nepal AG des Heinrich-Heine Gymnasiums Dortmund zu einer besonderen Abendveranstaltung....

Disclaimer