KERN Group – achte Spende für die Clementine Kinderhospital – Dr. Christ’sche Stiftung

(lifePR) ( Frankfurt, )
Bereits zum achten Mal unterstützt der Full-Service-Dienstleister für fremdsprachliche Kommunikation die Clementine Kinderhospital – Dr. Christ’sche Stiftung mit einer Spende. Die diesjährige Aufwendung in Höhe von 8.000 € unterstützt die Traditionsstiftung bei der Finanzierung von Krankenpfleger/innen, um insbesondere in der Neonatologie auch in Zukunft mit gut ausgebildetem Fachpersonal die beste Betreuung der kleinsten Patienten sicherstellen zu können.

Am 6. Dezember überreichte Ruthild Birte Kern, Vorsitzende des Aufsichtsrats der KERN AG, Sprachendienste, den diesjährigen Spendenscheck in Höhe von 8.000 € an Dr. Schleussner, Vorsitzende der Clementine Kinderhospital – Dr. Christ’sche Stiftung sowie an Dr. Jessie und festigt damit die nun seit acht Jahren anhaltende Weihnachtstradition des Frankfurter Spezialisten für globales Sprachenmanagement, auf Weihnachtsgeschenke zu verzichten und im Zeichen der Weihnacht die karitative Förderstiftung mit einer finanziellen Zuwendung zu unterstützen.

Im Anschluss an die Spendenübergabe konnte sich Frau Kern bei einer Führung persönlich von der sinnvollen Verwendung der letztjährigen Spende überzeugen: (Frau Dr. Schleussner und) Herr Dr. Jessie stellte(n) das neue Notfallsimulationssystem für den Intensivbereich der Neonatologie vor und zeigten wie schon in den Jahren zuvor, dass die Spendensumme wirklich zum Wohle der kleinsten Bürger Frankfurts eingesetzt wird.

Auch die diesjährige Spendensumme findet in diesem Medizinbereich Verwendung und finanziert zusammen mit anderen Spendengebern Krankenpflege-Stipendien, um die Betreuung der Patienten durch kompetentes Fachpersonal auch zukünftig zu sichern.

„Unter Berücksichtigung des aktuellen Pflegenotstandes in Deutschland war es uns ein besonderes Bedürfnis und eine Freude, mit der diesjährigen Spende auf aktuelle Engpässe reagieren zu können. Die erfolgreiche Umsetzung aller spendenfinanzierten Projekte der letzten Jahre bestärkt uns in der Überzeugung, dass auch dieses Projekt von Erfolg gekrönt sein wird und damit die professionelle Betreuung der kleinen Patienten sichergestellt wird. Als Familienunternehmen nehmen wir den Schutz von Säuglingen und kleinen Kindern außerordentlich ernst und freuen uns, hier einen Beitrag leisten zu können“, kommentierte Ruthild Birte Kern den diesjährigen Spendenzweck.

Clementine Kinderhospital – Dr. Christ’sche Stiftung

Die traditionsreiche Stiftung, die aus der Dr. Christ´schen Stiftung von 1845 und der Stiftung Clementine Kinderhospital von Louise Freifrau von Rothschild aus dem Jahr 1875 hervorgegangen ist, unterstützt seit mehr als 165 Jahren die körperliche und seelische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Frankfurt am Main. Im Fokus des Engagements der Stiftung stehen die Verbesserung der medizinischen Ausstattung, die Schaffung einer kinderfreundlichen Umgebung sowie die Initiierung und Unterstützung von baulichen Maßnahmen und innovativen therapeutischen Projekten am Clementine Kinderhospital und im pädiatrischen Bereich des Bürgerhospitals Frankfurt.
Weitere Informationen finden Sie unter www.clementine-kinderhospital.de und www.ckh-stiftung.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.