Sonntag, 22. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67053

Modernisierungen bei Kenya Airways

Mettman, (lifePR) - Seit 2001 hat die Kenya Airways rund 1,04 Milliarden US$ in die Modernisierung ihrer Flotte investiert, welche zu einer der jüngsten in ganz Afrika zählt. Momentan besteht die Flotte der Kenya Airways aus 23 Flugzeugen des Typs Boeing sowie drei Embraer 170. Die jüngsten Anschaffungen diesen Jahres waren die dritte Embraer 170 und die ebenfalls dritte Boeing 737-800. Bis Ende 2008 soll die Flotte noch um zwei weitere Flugzeuge dieses Typs vergrößert werden. Kenya Airways fliegt mittlerweile 43 Flughäfen in 39 Ländern an. In Kooperation mit der KLM können Reisende auch von deutschen Flughäfen aus bequem über Amsterdam nach Nairobi fliegen (www.kenya-airways.com).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

„Frühlingsgefühle“ mitten im Oktober

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Dass Frühlingsgefühle beim richtigen Wetter zu jeder Jahreszeit und in jedem Alter aufkommen können, haben in dieser Woche zwei Regensburger...

Skiverbund Thüringer Wald

, Reisen & Urlaub, Oberhof-Sportstätten GmbH

Pünktlich zur sport.aktiv Messe am 21.10.2017 in Erfurt präsentieren die vier größten alpinen Skigebiete im Thüringer Wald ein gemeinsames Liftticket...

Zu Halloween 2017 echte Horrortouren statt Süßes oder Saures

, Reisen & Urlaub, Musement

Gruselige Erscheinungen und schaurige Geschichten bis sich die Fußnägel aufrollen statt des ewigen "Süßes, sonst gibt's Saures" - wer zu Halloween...

Disclaimer