Montag, 27. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67053

Modernisierungen bei Kenya Airways

(lifePR) (Mettman, ) Seit 2001 hat die Kenya Airways rund 1,04 Milliarden US$ in die Modernisierung ihrer Flotte investiert, welche zu einer der jüngsten in ganz Afrika zählt. Momentan besteht die Flotte der Kenya Airways aus 23 Flugzeugen des Typs Boeing sowie drei Embraer 170. Die jüngsten Anschaffungen diesen Jahres waren die dritte Embraer 170 und die ebenfalls dritte Boeing 737-800. Bis Ende 2008 soll die Flotte noch um zwei weitere Flugzeuge dieses Typs vergrößert werden. Kenya Airways fliegt mittlerweile 43 Flughäfen in 39 Ländern an. In Kooperation mit der KLM können Reisende auch von deutschen Flughäfen aus bequem über Amsterdam nach Nairobi fliegen (www.kenya-airways.com).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mir Tours Infotreffen Reisen im Sommer und Vorschau 2018

, Reisen & Urlaub, Mir Tours & Services GmbH

Am ersten Aprilwochenende, genauer gesagt vom 31. März bis 2. April, ist es wieder einmal so weit. Das Team von Mir Tours, Veranstalter für Caravan-...

Offizielle DLV-Fanreise zur Leichtathletik-WM buchbar

, Reisen & Urlaub, Vietentours GmbH

Vom 4. bis zum 13. August 2017 treten die Stars der Leichtathletik in London das Olympische Erbe an. Reiseveranstalter Vietentours sorgt dafür,...

Vietentours bietet Reisepakete zu Olympischen Winterspielen 2018

, Reisen & Urlaub, Vietentours GmbH

Vom 9. bis zum 25. Februar 2018 finden die Olympischen Winterspiele in PyeongChang statt und Vietentours bietet passend dazu verschiedene Reisepakete...

Disclaimer