Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60392

Verliebt in Brügge

Herzoglich Heiraten im Kempinski Hotel Dukes’ Palace

Bruges, (lifePR) - Das Kempinski Hotel Dukes' Palace im belgischen Brügge bietet Liebespaaren eine traumhafte Kulisse für den schönsten Tag im Leben. Das ehemalige burgundische Schloss aus dem 15. Jahrhundert liefert nicht nur das ideale Ambiente für die perfekte Hochzeit mit einer denkmalgeschützten Kapelle, einem riesigen Ballsaal, historischen Suiten, sowie einem hauseigenen Spezialitäten-Restaurant, auch die romantische Geschichte des ehemaligen Prinsenhofs trägt zum feierlichen Flair bei.

Einst gebaut im Auftrag des Burgunderherzogs Philip III. anlässlich seiner Hochzeit mit Isabelle von Portugal, liegt das Fünf-Sterne-Hotel inmitten der malerischen Altstadt Brügges. Fernab vom Trubel anderer Hochzeits-Locations können sich Paare im Kempinski Hotel Dukes' Palace im eleganten Ambiente ganz auf den gemeinsamen Tag konzentrieren.

Die denkmalgeschützte Kapelle mit ihren Motivverglasungen und Fresken ist idealer Rahmen für eine Trauung im Kreis der Familie und Freunde. Die sonnige Terrasse und der wunderschöne große Park des Hotels sind eine hervorragende Szenerie für Erinnerungsbilder des Brautpaares. Der angeschlossene Ballsaal eignet sich für rauschende Feste bis in die frühen Morgenstunden. "Ein besonderes Highlight mit großem Romantik-Faktor und ideal als Liebesnest ist die dreistöckige "Prinsenhof" Suite mit einer Terrasse, die einen freien Blick über die Dächer der Stadt gewährt", erläutert Philippe de Meyer, General Manager des Kempinski Hotel Dukes' Palace. Doch auch die weiteren 92 exklusiv eingerichtete Zimmer, darunter sechs zum Teil im Original erhaltene Suiten mit klangvollen Namen wie "Marie Bourgogne Suite" eignen sich für schöne Stunden zu Zweit. Erholung und Abwechslung nach der Feier finden Gäste im hauseigenen Wellness und Spa Bereich mit Sauna, Hamam, Indoorpool und drei Behandlungsräumen.

Weitere Informationen und Impressionen zum Kempinski Hotel Dukes' Palace finden Interessierte unter www.kempinski-bruges.com.

Kempinski Hotel Dukes' Palace Bruges

Kempinski Hotels, die älteste Luxushotelgruppe Europas, wurde 1897 in Deutschland gegründet. Das prestigeträchtige Portfolio beinhaltet historische Gebäude, einzigartige Resorthotels und moderne Stadthotels in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika, Südamerika und Asien. Jedes Hotel bietet höchste Servicestandards in einem individuellen Stil, der die Einzigartigkeit der Hotels und deren Lage unterstreicht. Die für die Gruppe bekannten Servicestandards sind selbstverständlich. Kempinski Hotels ist die erste Adresse für den anspruchsvollen Luxusreisenden.

Kempinski ist Mitglied der Global Hotel Alliance, dem weltweit größten Zusammenschluss von unabhängigen Hotelgruppen. Zur GHA gehören Anantara, Cham, Dusit, Kempinski, Landis, Leela, Marco Polo, Omni und Pan Pacific. Die neun hochkarätigen Hotelgesellschaften umfassen über 160 Hotels und über 46.000 Zimmern in 41 Ländern. www.kempinski.com/press www.globalhotelalliance.com Mehr Informationen unter www.kempinski-bruges.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Antisemitismus beim Namen nennen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Bundesregierung hat heute im Rahmen der Kabinettssitzung die von der Internationalen Allianz für Holocaust-Gedenken (IHRA) verabschiedete...

Weltkindertag: Kinderrechte im Grundgesetz verankern

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Anlässlich des Weltkindertages am 20. September 2017 fordert Bundesfamili­enministerin Dr. Katarina Barley die Kinderrechte im Grundgesetz zu...

World Vision im Einsatz nach Erdbeben in Mexiko

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Die internationale Hilfsorganisation World Vision beteiligt sich an den Rettungsarbeiten nach dem Erdbeben in Mexiko. Mitarbeiter der Organisation...

Disclaimer